Urfahr-Umgebung

Bezirksleiterin

OL GR Birgit Rechberger, BEd.
Linzer Straße 1/2, 4202 Hellmonsödt
Tel.: 0699/10541239
birgit.rechberger@live.at

Bezirksvorstand

Stellv.- Bezirksleiterinnen: OL GR Anita Eckerstorfer, OL Katrin Burger, OL GR DI Katharina Kaltenberger, BEd, LGF OL geschf. GPO GR Sabine Schardtmüller
Finanzreferentin: Maria Reisenberger
Stellv.-Finanzreferentin:
GV Doris Leitner, MSc.
Schriftführerin:
Brigitte Burgstaller
Stellv. Schriftführerinnen:
Melanie Grinninger, GR Melanie Rechberger
Bildungsreferentin:
GPO Vbgm. Katharina Dessl
Organisationsreferentinnen:
GV Melanie Wöss, BEd., Maria Dienstl
Pressereferentin:
OL GR Anita Eckerstorfer
Sozialreferentin:
Ulrike Parnreiter
Umweltreferentin:
Maria Reisenberger
Beirätinnen:
GV Johanna Haider, Vbgm. Mag. Dr. Caroline Priller, WKO-Vizr-Präs. Mag. Ulrike Rabmer-Koller, Bgm. GPO Dr. Gertraud Deim, Bgm. StPO Gisela Gabauer, Vbgm. OL Anneliese Bräuer, OL FAOL Christine Falkner
Finanzprüferinnen:
Mag. Karin Rabmer, PMM., GR Sabine Maria Auer

 

 

Jahreshauptversammlung ÖVP Frauen

Die ÖVP Frauen von Schenkenfelden konnten anlässlich Ihrer Jahreshauptversammlung die Frauenlandesrätin Mag. Christine Haberlander als Ehrengast begrüßen. Die Landesrätin referierte über die Frauenstrategie 2030 und stand für aktuelle Fragen zur Verfügung. Bei der Neuwahl des Vorstandes wurde Ortsleiterin Maria Leitner mit ihrem Team wieder zu 100% gewählt.

Adventkranzübergabe im Betreuten Wohnen

Im feierlichen Rahmen wurde Ende November der selbstgebastelte Adventkranz von den ÖVP-Frauen Altenberg an die Bewohner des Betreuten Wohnens übergeben. Mit Weihnachtsgeschichten, Gedichten und musikalischer Umrahmung wurde gemütlich in die Adventszeit eingestimmt.

Allerheiligen Striezel gelingt jetzt im Handumdrehen

Die Kunst des Striezelflechtens droht in Vergessenheit zu geraten. Die ÖVP Frauen von Gramastetten organisierten daher einen Brioche-Backkurs

Gemeinsam mit Bäckermeister Johannes Mayr von Hummels Backmanufactur lernten die Kursteilnehmer verschiedene Striezelflechtarten, wie den kunstvoll geflochtenen Allerheiligen Sechser-Striezel.
Nicht nur Striezelflechten, sondern auch verschiedene Brioche-Tierchen wie z.B.: Igel, Hasen, Elefanten und Krebse wurden aus dem köstlichen Brioche-Teig gefertigt, die im Anschluss mit nach Hause genommen wurden.

DieOÖVP Frauen laden zum Infoabend herzlich ein !

Schulanfängerfest in Gramastetten

ÖVP Frauen Gramastetten veranstalten Schulbeginn-Aktion: „Sicher in die Schule. Sicher nach Hause“ am Do, 7. September 2017 (16-18 Uhr)

Für viele junge Gramastettnerinnen und Gramastettner beginnt schon bald der sogenannte „Ernst des Lebens“. Die Spannung und Vorfreude auf die Schule ist riesengroß!

Pünktlich zum Schulstart laden die ÖVP Frauen Gramastetten alle angehenden Schülerinnen und Schüler und ihre Familien zum Schulanfängerfest am Do, 7. September 2017 (Treffpunkt: 16:00 Uhr vor dem Gemeindeamt) eingeladen.

Mit der Polizei werden wir gemeinsam den Schulweg gehen, bevor die kleinen Verkehrsexperten ein Parqour am Feuerwehrgelände erwartet, wo sie sogleich ihr Können unter Beweis stellen können, so Anita Eckerstorfer - Obfrau der ÖVP-Frauen von Gramastetten.

Weiters haben die Eltern die Gelegenheit sich Auszutauschen und gemütlich einen Kaffee zu trinken.

Außerdem erhalten alle Schulanfängerinnen und Schulanfänger ein Turnsackerl, gefüllt mit vielen tollen Überraschungen.

Mehr Infos dazu und zu den Aktivitäten der ÖVP-Frauen Gramastetten erhalten Sie unter T 0699/10293177, E anita.eckerstorfer(at)gmx.at

 

 

„Actionpainting- malen ohne Pinsel“

Unter diesem Motto haben die ÖVP-Frauen Altenberg bei Linz heuer erstmalig am Kindersommerprogramm der Marktgemeinde teilgenommen. Am Mittwochnachmittag fertigten wir zahlreiche Kunstwerke an. Die Altenberger Kids hatten große Freude am Malen und zeigten große Kreativität.

Schulanfängerfest in Lichtenberg

Kurz vor den Sommerferien luden die ÖVP-Frauen aus Lichtenberg alle Schulanfänger/innen der Gemeinde zu einem gemeinsamen Kennenlernen ein.

Nach ein paar lustigen Spielen im Schulgarten wurden die Kinder in Gruppen eingeteilt. Während die Kinder Trinkbecher für die Schule bemalten, von Bürgermeisterin Daniela Durstberger spannende Geschichten vorgelesen bekamen oder das Gemeindelogo ausmalten, wurden die Eltern mit Kaffee und Kuchen verwöhnt.

Nach Absolvierung der Stationen bekamen alle Kinder eine leckere Kugel ihres Lieblingseises und eine kleine Überraschung.

„Es ist schön zu sehen, wie sehr sich die Kinder auf den Schulbeginn freuen. Jedes Kind erzählt stolz von seiner Schultasche und kann den ersten Schultag kaum erwarten“, so die Organisatorinnen der ÖVP-Frauen.

Vatertagsfrühstück

Wie bereits in den vergangenen Jahren veranstalteten die ÖVP-Frauen Altenberg ein Familienfrühstück am Vatertag. Zahlreiche Familien folgten unserer Einladung und genossen Köstlichkeiten im Altenberger Pfarrheim. Aufgetischt wurden „Ham and Eggs“, Würstel, Gulaschsuppe und natürlich auch Kaffee und Kuchen.

Sandkastenaktion der ÖVP-Frauen Altenberg

Perfekt vor den Osterferien haben die ÖVP-Frauen Altenberg die Sandkastenaktion geplant. Zahlreiche freiwillige junge Helfer unterstützen uns beim Ausliefern an 55 Haushalte. Es freut uns sehr, dass die Aktion so gut in unserem Ort angenommen wird. Ein großer Dank gilt auch der Firma Rabmer, welche uns den Sand kostenlos nach Altenberg transportiert hat.

Wir wünschen allen Kindern viel Freunde beim Kuchen backen und Tiere formen mit den neuen Sandformen.

Osterbasteln

Zur Einstimmung auf Ostern luden die ÖVP-Frauen Altenberg zu einem gemütlichen Bastelabend ein. Unter der Leitung von Landl Gabriele fertigten 12 Damen Ostergestecke, Türkränze und Mooshasen aus unterschiedlichsten Materialien an. Freudig dekorierten wir damit unsere Haushalte.

YOUNG LIVING Öle Basis-Informationsvortrag Sa, 25. März 2017 I 9–11 Uhr, Gramaphon Gramastetten

Von A wie Allergie über B wie Bauchweh bis hin zu H wie Halsschmerzen können ätherische Öle wertvolle Beiträge zum Wohlbefinden, zur Genesung und zur Stärkung des Immunsystems leisten.

Zum Thema "Ätherische Öle - kraftvolle Helfer im Alltag“ laden die ÖVP Frauen Gramastetten am Samstag, 25. März 2017, um 9:00 Uhr in das Gramaphon Gramastetten zu einem YOUNG LIVING Öle Basis-Informationsvortrag ein.

Interessierte, die mehr über diese kraftvollen Essenzen und deren Wirkstoffe wissen möchten, sind herzlich eingeladen.

Eintritt ist frei.

Anmeldung jedoch erforderlich unter Tel.: 0699/10293177, E anita.eckerstorfer(at)gmx.at

Abg. z. NR Claudia Durchschlag besucht das Vitalzentrum Lichtenberg.

Leben und Gesundheit  - mehrere Unternehmerinnen  habe sich zu einem  Kompetenzzentrum für Gesundheit, Umwelt, Schönheit und erholsame Auszeiten zusammengefunden und bieten mit ihren Dienstleistungen ein vielfältiges Angebot für die Menschen in der Region. Von Kosmetik über Massage, Fusspflege, Physiotherapie, Ernährungsberatung, Energiearbeit bis zur Integalen Ström Akademie und Umweltprofis. Alles unter einem Dach.

Daniela Kitzmüller, Kosmetik und Massagen, verwaltet das Vitalzentrum, Kerstin Siemens ist Physiotherapeutin, Klaus und Susanne Jarolim widmen sich dem Strömen, Brigitte Mascher bietet Fusspflege an; Ernährung, Bewegung und Motivation steht bei den Diätologinnen Sybille Melichar und Verena Baumgartner im Fokus.

Ein Zentrum des Wohlfühlens, Entspannens und Verwöhnens für Geist und Körper, das zu einem Besuch einlädt.

Gramastettner Kinderfasching

Am Faschingsdienstag, 28.02.2017, ab 14:00 Uhr laden die ÖVP-Frauen zum beliebten Kinderfasching in das Gramaphon Gramastetten.

Für närrisches Treiben und jede Menge Spaß sorgen eine Schatzsuche, eine große Hüpfburg, der GIS-Kasperl und vieles mehr.

Jedes maskierte Kind wird mit einem Krapfen belohnt (solange der Vorrat reicht).

Eintritt: 3,50 Euro pro Kindernase - Eltern sowie Omas und Opas gratis!

Während die Kinder nach Herzenslust toben und spielen können, haben die Eltern die Möglichkeit bei Kaffee und Kuchen zu plaudern.

Die ÖVP-Frauen freuen sich auf einen lustigen Nachmittag.

Mehr zum Kinderfasching erfahren Sie unter T 0699/10293177, E anita.eckerstorfer@gmx.at

Warten auf das Christkind

Wie langsam die Zeit vergeht, wenn man ganz gespannt auf etwas wartet, dass kennt wohl jeder. Wie aufgewühlt Kinder aufs Christkind warten ist dann natürlich auch klar. Aus diesem Grund gibt es in Altenberg am 24. Dezember nachmittags eine Kinderbetreuung durch die ÖVP-Frauen. Gebastelt wurden heuer selbstbemalte Engerl, Schneekugeln, Schneemänner sowie Gucker um das Christkind evtl. beim vorbeihuschen zu sehen. Abschließend wurde bei Saft und Kuchen weihnachtliche Geschichten vorgelesen.

OÖVP Frauen Hellmonsödt unterstützen die jungen Musiker

Hellmonsödt: Am 26. November 2016 fand das Herbstkonzert des Musikvereins Hellmonsödt statt. Neben der Musikkapelle Hellmonsödt erklangen auch die Töne vom Jugendorchester. Damit die Kapelle schon über 170 Jahre Bestehen feiern kann, ist die Jugendarbeit ein sehr wichtiger Bestandteil.
Um junge Menschen zum Erlernen eines Instrumentes fördern zu können, sind Lehrinstrumente eine gute Investition. Der Musikverein Hellmonsödt startet einen Fond für den Instrumentenankauf für die Jugendlichen. Die OÖVP Frauen Hellmonsödt unter der Leitung von Birgit Rechberger legten dazu die Grundsteine und überreichten im Rahmen des Herbstkonzertes einen Beitrag in der Höhe von € 400,-. „Ein herzlicher Dank an den gesamten Musikverein, für die unzähligen Stunden die ihr jedes Jahr ehrenamtlich leistet. Ich kann es mir ohne Musikkapelle gar nicht vorstellen, ihr seid eine Bereicherung für unsere Gemeinde!“, betonte Gemeinderätin Birgit Rechberger bei der Übergabe.

Adventkranzübergabe

Zur Einstimmung in eine besinnliche Adventzeit haben die ÖVP-Frauen Altenberg den Senioren im Betreuten Wohnen einen Adventkranz geschenkt. Wir verbrachten einen gemütlichen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen.

Ferienspaß im Märchenpark

Den Anfang des abwechslungsreichen Sommerferienprogramms in Lichtenberg machte der Ausflug der ÖVP-Frauen in den Jagdmärchenpark Hirschalm. 20 Kinder begaben sich bei traumhaftem Wetter auf die Suche nach dem magischen Kristall des Hirschkönigs Farok und absolvierten viele der 40 Märchen- und Spielestationen. Vor allem die Familienachterbahn und die Sommerrodelbahn bereiteten den Kindern viel Freude. „Es ist schon zur Tradition geworden, dass die ÖVP-Frauen mit einem Ausflug beim Ferienprogramm der Gemeinde mitmachen. Wir freuen uns, dass das Angebot immer gut angenommen wird“, so ÖVP-Frauen-Obfrau Sabine Schardtmüller.

Jahreshauptversammlung mit Neuwahl ÖVP-Frauen Gramastetten

Die Ortsgruppe der OÖVP-Frauen Gramastetten traf sich kürzlich in gemütlicher Runde im Gramaphon, um die Weichen für eine weitere Wirkungsperiode zu stellen. Nach einem Überblick über die zahlreichen Aktivitäten der Ortsgruppe und der Entlastung der Finanzreferentin durch die Finanzprüferin wurden die Neuwahlen durchgeführt.
Dabei wurde als Obfrau Anita Eckerstorfer und ihre zwei Stellvertreterinnen Brigitte Burgstaller und Karin Kaiser sowie die Vorstandsmitglieder Ingrid Wolfschütz, Katharina Dessl, Karin Madlmayr-Reichhart und Michaela Ratzenböck einstimmig in ihrer Funktion bestätigt. Der neue Vorstand freut sich auf eine gemeinsame, starke und tüchtige Weiterführung der OÖVP Frauen Gramastetten.

 

10 Jahre aktiv für die ÖVP Frauen - Gramastetten

Anlässlich der Jahreshauptversammlung bedankte sich Obfrau Anita Eckerstorfer ganz herzlich bei Karin Madlmayr-Reichhart über 10 Jahre aktives Engagement bei den ÖVP Frauen Gramastetten und überreichte ihr eine Ehrenurkunde sowie Fotobuch über die letzten Jahre.
Die engagierte Lehrerin ist seit der Gründung der Ortsgruppe Gramastetten im Jahr 2006 aktiv im Vorstand tätig und bringt sich engagiert in den vielen Aktivitäten, wie das Schulanfängerfest, der Kinderfasching oder beim gemeinsamen Adventkranzbinden für das Seniorenhaus, ein.

Familienfrühstück der ÖVP Frauen Engerwitzdorf

Gemütlich war es beim Familienfrühstück der ÖVP Frauen im Pfarrzentrum Treffling. Unter den zahlreichen Gästen konnte Obfrau Heidi Fürst neben vielen Gemeinderätinnen und Gemeinderäten auch Bürgermeister Herbert Fürst begrüßen.
Ein vielfältiges Frühstücksbuffet mit Gaumenfreuden aus der heimischen Landwirtschaft wurde von den vielen Helferinnen zusammengestellt. Die Gäste frühstückten gemeinsam in angenehmer Atmosphäre und so war es ein gelungener Start ins Wochenende.

 

 

Familienfrühstück in Hellmonsödt

Der Arbeitskreis Gesunde Gemeinde veranstaltete am 12.Juni gemeinsam mit den ÖVP Frauen und dem Bauernbund wiederum ein Familienfrühstück. Heuer lag der Schwerpunkt auf Regionalität und Saisonalität. Alle angebotenen Köstlichkeiten kamen entweder von den örtlichen Landwirten, Fleischhauern, Bäckern oder sonstigen Nahversorgern.
Im gut gefüllten Pfarrsaal konnten die Leiterin der ÖVP Frauen Birgit Rechberger, der Bauernbundobmann Tobias Enzenhofer, sowie der AK-Leiter OSR Johann Kern etwa 90 Erwachsene und Kinder begrüßen. 
Das ausgezeichnete Frühstücksbuffet ließen sich auch die Ehrengäste, allen voran Bgm. Jürgen Wiederstein, sowie Vzbgm.in Claudia Hammer gut schmecken.
Die Kinder wurden nicht nur kulinarisch bestens versorgt, sondern auch durch verschiedene Spiele, Geruchsrätsel, Luftballons und dgl. bei Laune gehalten.
Da an diesem Tag auch Vatertag war, überraschten die Organisatoren die anwesenden Väter mit einem Überraschungsgeschenk.
Die Veranstalter zeigten sich über die große Anzahl der Besucher/innen, vor allem über die vielen Kinder, sehr erfreut.

OÖVP Frauen Urfahr-Umgebung – Wechsel an der Spitze nach 10 Jahren Birgit Rechberger einstimmig zur neuen Bezirksobfrau gewählt

Kürzlich fand der Bezirkstag der ÖVP-Frauen in Hellmonsödt statt. Rund 120 Frauen und zahlreiche Ehrengäste folgten der Einladung und wählten Birgit Rechberger einstimmig zur neuen Bezirksobfrau der ÖVP-Frauen Urfahr-Umgebung. Die 26-jährige Gemeinderätin aus Hellmonsödt ist beim Bezirkstag mit einem starken Team zur Bezirksleiterin gewählt worden.

Ihr zur Seite steht ein starkes Team und vier Ortsleiterinnen als Stellvertreterinnen, Anita Eckerstorfer aus Gramastetten, Sabine Schardtmüller aus Lichtenberg, Katrin Hehenberger aus Steyregg und Katharina Kaltenberger aus Ottenschlag.

Lob und Dank
„Eva Maria Gattringer aus Walding, die 10 Jahre die Bezirksleitung innehatte, blickte auf sehr aktive und erfolgreiche zehn Jahre zurück. Zahlreiche Bezirksveranstaltungen, darunter einige Modeschauen und interessante Vorträge wurden unter der Leitung von Eva Maria Gattringer organisiert. Ob es sich um Bildung gehandelt hat, oder darum, Frauen in ihren politischen Wegen zu fördern und zu begleiten - Eva Maria Gattringer war stets mit Herz und Verstand engagiert“, so die Landesleiterin der OÖVP Frauen, Abg.z.NR Claudia Durchschlag.
LH-Stv. Mag. Thomas Stelzer sprach sich über die Wichtigkeit der Frauen in politischen Funktionen, um die Anliegen der Frauen wie Kinderbetreuung, Pensionen oder Sicherheit auch gehörig zu vertreten, und bedankte sich bei Eva Maria Gattringer für ihre hervorragende Arbeit und wünschte der neuen Obfrau viel Erfolg.
„Die ÖVP Frauen des Bezirkes werden auch weiterhin aktiv und mit vollem Einsatz für die Frauen und ihre Anliegen da sein“, so die neue Bezirksobfrau Birgit Rechberger.

Mit dem Jahresschwerpunkt: „Frau sein – Sicherheit haben. In allen Lebenslagen.“ setzen die ÖVP Frauen Urfahr-Umgebung mit Selbstverteidigungskurse und Vorträge für Frauen und Mädchen in den Gemeinden wichtige Fördermaßnahmen um den Umgang mit Konflikt und Gewaltsituationen zu lernen und das Sicherheitsgefühl der Frauen zu stärken.

Auch Bezirksparteiobmann Abg.z.NR Mag. Michael Hammer freut sich für Birgit Rechberger und ist überzeugt, dass es dem neuen Team gelingen wird, Frauen stärker einzubinden und dazu ermutigen, Funktionen in politischen Ämtern zu übernehmen.

Der Bezirk Urfahr-Umgebung ist hierbei ohnedies Spitzenreiter mit 4 Bürgermeisterinnen und 8 Vizebürgermeisterinnen und die 13 aktiven Ortsgruppen der ÖVP-Frauen im Bezirk.

Vatertagsfrühstück

Traditionell beginnt der Vatertag in Altenberg mit einem von den ÖVP-Frauen selbst zubereiteten Frühstück. Nach dem Kirchenbesuch folgten zahlreiche Familien unserer Einladung ins Pfarrheim. Aufgetischt wurden „Ham and Eggs“, Würstel, Gulaschsuppe und natürlich auch Kaffee und Kuchen.

Kinderschwimmkurs

Organisiert von den OÖVP Frauen Zwettl/Rodl im Hallenbad Auhof in Linz.
An 5 Nachmittagen im April/Mai wurden die Kinder aus Zwettl/Rodl von geschulten Schwimmtrainern beim Erlernen der verschiedenen Schwimmtechniken unterstützt.
Zum Abschluss des Kurses bekam jedes Kind eine Urkunde, eine Medaille und einen kleinen Lebkuchendelfin überreicht von Bgm. Roland Maureder und den ÖVP Frauen. Im Bild: Kinder mit ihren Schwimmtrainern und Bgm. Roland Maureder, Vzbg. Maria Schimpl, Katharina Reisenberger, Sonja Schwarz und Maria Reisenberger nicht am Bild

Leuchtende Kinderaugen und große Freude im Hort Hellmonsödt

Nicht nur Weihnachten und Ostern gibt es Geschenke. Die OÖVP Frauen Hellmonsödt spendeten im Wert von € 200,- neue Spiele für den Hort in Hellmonsödt. Ortsleiterin der OÖVP Frauen Birgit Rechberger und Claudia Hammer besuchten die Hortkinder und überraschten sie mit neue Spiele. Ausgesucht wurden Radios, die Intelligente-Knetmasse bis Clics Bausteine die die Kreativität und auch die Motorik der Kinder fördert.

Über die Spende konnten nicht nur die Kinder, sondern auch die Hortleiterin Olga Hamberger und ihre Mitarbeiterinnen beglückt werden.

Die OÖVP Frauen Puchenau laden herzlich ein!

Selbstverteidigunskurse für Frauen in Hellmonsödt und Lichtenberg

„Frau sein – Sicherheit haben. In allen Lebenslagen.“

So lautet das Jahresmotto der OÖVP Frauen und wie im Rahmen vom Weltfrauentag 2016 versprochen wurde, starten die OÖVP Frauen Urfahr-Umgebung im Juni mit dem ersten Selbstverteidigungskurs in Lichtenberg.

Dieser Kurs unter der Leitung von Dr.med. Dietmar Brünschütz beinhaltet das Erkennen der Gefahrensituation, Erlernen der Abwehrtechnik, die Vermittlung der Rechtsgrundlagen und das Kennenlernen der unterschiedlichen Verteidigungsgegenstände. „Bei dieser Gelegenheit kann nicht nur das Sicherheitsgefühl erhöht werden, sondern auch die Persönlichkeit im Umgang von Konflikten und Gewaltsituationen gestärkt werden. Darum mach mit!“, betont die designierte Bezirksleiterin der OÖVP Frauen Urfahr-Umgebung.

Der Selbstverteidigungskurs in Lichtenberg startet am Montag 6. Juni 2016 ab 19:30 Uhr und dauert insgesamt 4 Montagabende. Anmeldung und weitere Informationen zu diesem Kurs unter sabine.schardtmueller(at)ooevp.at.

Der zweite Selbstverteidigungskurs findet ab 12. September 2016 in Hellmonsödt statt.

Die OÖVP Frauen Urfahr-Umgebung freuen sich auf zahlreiche Teilnehmerinnen.

Die OÖVP Frauen - Puchenau laden herzlich ein!

Neugeboren in Hellmonsödt heißt, ...

…von den ÖVP-Frauen mit einem Entchen auf Rädern aus naturbelassenem Kiefernholz beglückwünscht zu werden.

 Obfrau Birgit Rechberger und Familienbeirätin Elfriede Wiederstein lassen es sich nicht nehmen,persönlich die jüngsten Gemeindebürger willkommen zu heißen, den glücklichen Eltern zu gratulieren dabei über die vielfältigen Angebote unserer familienfreundlichen Gemeinde zu informieren. Bei diesen Gesprächen bietet sich auch für die Eltern die Möglichkeit, Wünsche und Anregungen anzusprechen.

An dieser Stelle bedanken sich die ÖVP-Frauen herzlichst bei Frau Eva Enzenhofer für liebevoll gestrickten Söckchen in den vergangenen Jahren.

Kochkurs der ÖVP- Frauen Hellmonsödt

Dass Kochkurse derzeit nicht nur im TV sehr beliebt sind, zeigte sich bei dem von den OÖVP Frauen Hellmonsödt im März initiierten „Strudelvariationen - In Hülle und Fülle“. Um keinen der vielen Interessenten enttäuschen zu müssen erklärte sich unsere „Profi-Kochlehrerin“, SR Inge Kern spontan bereit, einen zweiten Kochabend zu gestalten. Mehr als 30 Damen und 2 Herren waren mit Begeisterung dabei und jeder konnten unter der fachkundigen Anleitung seinen eigenen, hauchdünnen Strudelteig ziehen. Beim Füllen der Strudel, entweder pikant mit diversem Gemüse (Kartoffel, Champignon, Zucchini, Kraut,…) oder mit süßen Topfen- und Obstvariationen stehen der Kreativität und dem Geschmack jeder Hausfrau alle Wege offen. Beim anschließenden Verkosten in geselliger Runde stellten alle fest, dass in Zukunft sicherlich öfters selbstgezogene Strudelvarianten auf den Hellmonsödter Speiseplänen zu finden sein werden. Herzlichen Dank an Inge Kern für ihre Tips und Tricks der Strudelküche und der perfekten Durchführung des Kochkurses.

Besuch im Musiktheater

Das Musiktheater ist immer wieder eine Reise wert, das dachten sich die OÖVP Frauen Urfahr-Umgebung und so besuchten über 40 Damen aus den verschiedenen Orten des Bezirkes gemeinsam „Heute Abend: Lola Blau - das Musical für eine Schauspielerin.“  Zuvor genossen alle eine ausführliche Führung durch die Räume des modernsten Theaters in Europa, geleitet von Melanie Wöss aus Lichtenberg.
„Eindrucksvoll. Das Haus, die Informationen, das schauspielerische und musikalische Talent der Künstlerin. Ein toller Abend!“, waren sich die Besucherinnen samt Tippgeberin Christine Falkner aus Puchenau einig.

 

 

10 Jahre ÖVP-Frauen Gramastetten

Grund zum Feiern gibt es bei den ÖVP-Frauen Gramastetten. Vor zehn Jahren wurde unter der Führung von Katharina Dessl die Gramastettner ÖVP-Frauenbewegung um den Weltfrauentag im März 2006 gegründet.

Die Ziele waren damals und sind es bis heute die Interessen der Frauen und der Familie in der Gemeinde zu vertreten und sich für soziale, gesellschaftspolitische und kulturelle Belange einzusetzen.

Viele Aktivitäten und Veranstaltungen wurden bis dato organisiert und sind bereits fix im Veranstaltungskalender jeden Jahres. Der allseits beliebte Kinderfasching, der von Jahr zu Jahr sich steigert und bereits 300 Besucherinnen und Besucher zählt. Das Schulanfängerfest unter dem Motto "Sicher zur Schule" oder das gemeinsame Adventkranzbinden mit den Senioren.

Seit 2012 lenkt Anita Eckerstorfer die Geschicke der ÖVP-Frauen Gramastetten. Ihr zur Seite stehen: Stellvertreterin Brigitte Burgstaller, Karin Kaiser und Mag. Ingrid Wolfschütz.

„Wir haben wieder viel vor“, so Anita Eckerstorfer, welche stolz ist auf das engagierte Team und deren Frauenpower ist.

Das Highlight des Jahres wird auf alles Fälle die Gesundheitsmesse am Sa, 12. März 2016 (10-16 Uhr) im Gramaphon Gramastetten. Falls Sie mehr über künftige Veranstaltungen der ÖVP Frauen informiert werden möchten, dann schicken Sie eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an anita.eckerstorfer(at)gmx.at.

Netzwerkveranstaltung des Überparteilichen Polit-Training´s

LH Stv. Mag. Thomas Stelzer, Doris Leitner, Maria Dienstl und Nina Kriegel (Foto: Land OÖ)

Am 22. Februar 2016 fand im Landhaus auf Einladung vom Frauenreferat des Landes Oberösterreich mit Herrn Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Thomas Stelzer (ÖVP) eine Netzwerkveranstaltung vom Überparteilichen Polit-Training 2012 und 2015 statt.
Von den ÖVP Frauen UU netzwerkten Doris Leitner, Maria Dienstl und Nina Kriegel.

Das Betreubare Wohnen in Hellmonsödt feierte seinen 5. Geburtstag

Im Rahmen des gemütlichen Nachmittags wurde am 10. März 2016 zu einer 5 Jahresfeier in den Gemeinschaftsraum des Betreubaren Wohnens eingeladen. Mit der Unterstützung von 22 ehrenamtlichen Kaffeeköchinnen organisiert Vizebgm. a. D. Elfriede Wiederstein ein monatliches Treffen mit abwechslungsreichem Programm. Bei Kaffee und selbstgemachten Mehlspeisen genießen Bewohner des Hauses und Senioren aus der Gemeinde dieses Zusammenkommen. Um dieses Zusammenkommen eine besondere Note zu geben engagierten die ÖVP Frauen den Zauberer „Wandini“. Nach lustigen Zaubertricks verwöhnten die Frauen die Gäste mit leckeren Aufstrichen. „Bei diesem gemütlichen Nachmittag sah ich, wie viel Freude man Menschen mit einer Kleinigkeit schenken kann“, unterstreicht Ortsleiterin der OÖVP Frauen Birgit Rechberger an diesem Nachmittag.

Vizebürgermeisterin Claudia Hammer bedankt sich herzlich bei Elfriede Wiederstein für die Organisation der abwechslungsreichen Nachmittag!

 

 

 

 

Erste Gesundheitsmesse in Gramastetten - mit über 30 regionalen Ausstellern und zahlreichen Fachvorträgen

Die erste Gramastettner Gesundheitsmesse findet am 12. März 2016 (10-16 Uhr) im Gramaphon statt und informiert mit rund 30 regionalen Ausstellern über die Themen Gesundheit, Wellness, Beauty, Ernährung und Fitness. Neben aktuellen Gesundheitstipps und Trends bietet die Messe auch zahlreiche Fachvorträge von Ärzten aus der Region und Experten aus dem Gesundheitsbereich.

Das Programm der Gesundheitsmesse kann sich sehen lassen.
Das Angebot der über 30 regionalen Ausstellern ist vielseitig, angefangen von Shiatsu Behandlungen, Energie Strömen, Physiotherapie, Akupunktur bis hin zu Blutzucker- und Blutdruck-Messung. Des weiteren werden halbstündlich interessante Impulsvorträge anerkannter Experten und Ärzten sowie aktive Workshops angeboten.

Für einen Frische-Kick sorgen die ÖVP Frauen mit köstliche Smoothies.

Hochkarätige Vorträge

Dr. Gerhard Haudum, Facharzt für Radiologie informiert über die Brustkrebsfrüherkennung und zeigt anhand eines Kunststoffmodells, wie sich ein Knoten in der Brust anfühlt. Allgemeinmediziner Dr. Johannes Reiter steht für jegliche medizinischen Fragenin einer Sprechstunde zur Verfügung und Veronika Gutenbrunner wird das Thema Kopfschmerz näher erläutern. Auch die neueste Hörgerätetechnologie von Siemens wird in einem Referat vorgestellt. Insgesamt stehen 11 Impulsvorträgen zur jeder halben Stunde an diesem Tag am Programm.

Gesundheitsstände – über 30 regionale Aussteller

Über 30 regionale Aussteller sind bei den Gesundheitsständen mit verschiedensten Themen zu Gesundheit, Wellness, Beauty und Fitness vertreten. Blutzucker und Blutdruck messen; Shiatsu Behandlung; Energie Strömen; verschiedene Massagetechniken wie HotStone, Schröpfen oder Moxa; Fußpflege; Physio- und Ergotherapie und viel Wissenswertes über Ernährung.

Der Eintritt zur Messe ist kostenlos.

Aktuelle Infos zu der Messe erhalten Sie auf unserer Facebookseite /oevpFrauenGramastetten und bei Anita Eckerstorfer (0699/10293177 | anita.eckerstorfer@gmx.at).

Valentinsüberraschung in Schenkenfelden

Die ÖVP Frauen von Schenkenfelden nutzen den sonnigen Sonntag und Valentinstag zu einer Überraschung. So wurden die Kirchgänger nach der Messe mit Blumen und Schokoherzen beschenkt.

30 Jahre Frauenreise - Lichtenberg

Unter dem Motto 30 Jahre Frauenreise luden die ÖVP Frauen alle Mitreisenden der vergangenen Jahre zu einem geselligen Abend ins Gemeindezentrum ein.

Als Ehrengast begrüßte Obfrau Sabine Schardtmüller die Initiatorin und Organisatorin der zahlreichen Frauenreisen Veronika Leiner. Anhand einer Fotoshow wurde auf die vielen gemeinsamen Reisen, die Besonderheiten der besuchten Länder und die gemeinsamen Erlebnisse zurückgeblickt. Zwischen den Fotopräsentationen luden die ÖVP-Frauen zur kulinarischen Rundreise mit Paella, frisch zubereitet von Bgm. Daniela Durstberger, leckerem Panna Cotta und Weinen aus den besuchten Ländern ein.

„Wir sagen unserer Veronika Leiner Danke für wundervolle Reisen in 30 Jahren. Die Vorbereitungen und Begleitungen der Reisen hat sie stets mit vollem Engagement und viel Gespür für die Frauen durchgeführt", waren sich das Vorstandsteam und der langjährige Reisepartner Busunternehmer Michael Killinger einig.

Am Faschingsdienstag, 09.02.2016, ab 14:00 Uhr laden die ÖVP-Frauen zum beliebten Kinderfasching in das Gramaphon Gramastetten.

Für närrisches Treiben und jede Menge Spaß sorgen eine Schatzsuche, eine große Hüpfburg, eine Zaubershow und vieles mehr. Jedes maskierte Kind wird mit einem Krapfen belohnt (solange der Vorrat reicht).Eintritt: 3,50 Euro pro Kindernase - Eltern sowie Omas und Opas gratis!Während die Kinder nach Herzenslust toben und spielen können, haben die Eltern die Möglichkeit bei Kaffee und Kuchen zu plaudern.Die ÖVP-Frauen freuen sich auf einen lustigen Nachmittag.
Mehr zum Kinderfasching erfahren Sie unter T 0699/10293177, E anita.eckerstorfer@gmx.at

 

 

Die ÖVP Frauen Gramastetten veranstalten am Samstag, den 12. März 2016 (10.00-16.00 Uhr) eine Informationsmesse zum Thema Gesundheit im Gramaphon Gramastetten.

Natürliche Behandlungsmethode begeisterte viele Frauen in Hellmonsödt

Die OÖVP Frauen Hellmonsödt veranstalteten gemeinsam mit den Arbeitskreis Gesunde Gemeinde am 12. Jänner 2016 einen Vortrag zum Thema „Hausmittel Wickel: Topfenwickel, Essigpatscherl,… wie wirken sie und wie werden sie gemacht“. Für diese alte Methode, Krankheiten zu bewältigen, konnte die Dipl. Kinderkrankenschwester und Kräuterfachfrau Karola Gangl viele Frauen begeistern. Sie appellierte im Vortrag an die Teilnehmer, auf die Signale des eigenen Körpers zu achten und eine Krankheit mit viel Zeit und Geduld auszukurieren. Diese traditionellen Hausmittel unterstützen dabei den Heilungsprozess und lindern Schmerzen.

Die OÖVP Frauen Hellmonsödt laden herzlich ein!

Einladung zum ADVENTKRANZBINDEN

Donnerstag, 26. November 2015,
Treffpunkt 15:00 Uhr
Seniorenhaus Gramastetten

Einladung

ÖVP Frauen des Bezirkes UU präsentierten sich sportlich, trendig und aktiv

Sportlich, trendig und aktiv hieß es vergangenen Montag auf dem Laufsteg im Zwettlerhof. Herbst- und Sportmode sowie Schmuck wurden bei der Modenschau der ÖVP-Frauen des Bezirkes Urfahr-Umgebung präsentiert.

Als Model´s waren unter anderem einige BürgermeisterInnen und VP-PolitikerInnen und viele Ortsleiterinnen der ÖVP Frauen am Laufsteg, welche modische Herbst-Trends von HOLE-City Store Bad Leonfelden präsentierten und die neuesten Trends zum Wandern, Laufen und Fitness von Sport Pötscher vorführten. Auch die neuesten Kindersporttrends durften dabei nicht fehlen. Umrahmt wurde die Modenschau mit Schmuck von Pippa Jean von Marianne Aichhorn aus Oberneukirchen.

Nicht nur die zahlreichen Gäste konnten sich von den Laufsteg-Qualitäten der Teilnehmer überzeugen, sondern auch LR Mag.a Doris Hummer und LR Mag. Dr. Michael Strugl waren von der Veranstaltung und der Tanzeinlagen von TopMove Showdance der Tanzschule TOPTANZ Andexlinger begeistert.

Sabine Schardtmüller bedankte sich stellvertretend für das Organisationsteam der ÖVP-Frauen bei allen Mitwirkenden und Gästen, die zu diesem großartigen Event gekommen waren. Großen Dank galt vor allem allen beteiligten Firmen Modehaus HOLE City Store, Intersport Pötscher, Marianne Aichhorn, Die Kaufmann, Haarelement Susanne, CreHAARtiv Daniela Hofstätter, Gastroservice Raml, Autohaus Hauzenberger und Spar Ganglberger, die es ermöglicht haben, diese Modenschau durchzuführen.

Link für die Fotos: http://oevpfrauen.at/index.php?id=5776&tx_chgallery_pi1%5Bdir%5D=1&cHash=bfdbbf00af6ffaf50190d1d71d19d164#c9933 

Erfolgreicher Kinder-Tauschbasar in Lichtenberg

Nur wenige Tage nach Schulbeginn organisierten die ÖVP Frauen Lichtenberg ihren traditionellen Herbst-Tauschbasar.
Zahlreiche Eltern nutzten das Angebot des Verkaufens und Kaufens im Seelsorgezentrum Lichtenberg. Schwerpunkte waren diesmal natürlich wieder Herbst- und Wintermode, Schi, Schischuhe, Eislaufschuhe, Spiele und Bücher. „Es ist schön zu sehen, wie gut unser Angebot angenommen wird. Wir freuen uns schon jetzt auf unseren Frühjahrs-Tauschbasar", so die Vorstandsmitglieder der ÖVP-Frauen.

Spende ÖVP Frauen - Schenkenfelden

Anlässlich des Zwetschenkirtages in Schenkenfelden, spendeten die ÖVP Frauen unter der Leitung von Maria Leitner, eine großzügigen Betrag an den Kirchenchor und weiters an die Sportunion Schenkenfelden für die Jugendarbeit.

Sommerkino am 19. September 2015 in Lichtenberg

Herbst-Winter Tauschbasar der OÖVP Frauen Lichtenberg

Modeschau der OÖVP Frauen Urfahr Umgebung

ÖVP Frauen aus Gramastetten veranstalten Schulbeginn-Aktion:

„Sicher in die Schule. Sicher nach Hause“ am 10. September ab 16:00 Uhr
Ab jenem Montag sind wieder zahlreiche Schulanfängerinnen und Schulanfänger sowie alle anderen Schülerinnen und Schüler auf Oberösterreichs Straßen unterwegs.
Aus diesem Grund will die ÖVP Gramastetten mit der Schulbeginn-Aktion „Sicher in die Schule. Sicher nach Hause“ auch heuer wieder die Aufmerksamkeit der Autofahrer ganz besonders auf die unerfahrensten Verkehrsteilnehmer lenken.
„Viel Kinder sind mit dem Schulanfang zum ersten Mal alleine im Straßenverkehr unterwegs und haben daher noch wenig Erfahrung. Deshalb appelliere ich an alle erwachsenen VerkehrsteilnehmerInnen in den nächsten Tagen besonders vorsichtig im Straßenverkehr unterwegs zu sein und ganz besonders auf unsere jüngsten Verkehrsteilnehmer zu achten“, erklärt ÖVP-Frauen Obfrau Anita Eckerstorfer.

Pünktlich zum Schulstart treffen sich die Schulanfänger mit den Eltern am Do, 10.09.2015, um 16:00 Uhr vorm Gemeindeamt und machen sich auf den gemeinsamen Weg Richtung Schule. Dort erfahren die Kids wertvolle Tipps für einen sicheren Schulweg und üben das Überqueren der Straße. Beim Übungsparcours mit verschiedenen Verkehrszeichen dürfen sie dann weitere wichtige Erfahrungen zum Thema Verkehr sammeln. Zum Abschluss gibt es für alle SchulanfängerInnen ein Turnsackerl mit vielen Überraschungen gefüllt. Mehr Infos darüber und zu den Aktivitäten der ÖVP-Frauen Gramastetten erhalten Sie unter T 0699/10293177, E anita.eckerstorfer@gmx.at

ÖVP-Frauen Lichtenberg auf Babybesuch

Schon zur Tradition geworden sind die Babybesuche der ÖVP-Frauen in Lichtenberg. Halbjährlich machen sich Ortsleiterin Sabine Schardtmüller und ihre Stellvertreterin Melanie Wöss mit kleinen Präsenten und Willkommensgrüßen auf den Weg, um die Neugeborenen und deren Eltern zu überraschen. „Eine tolle Aktion der ÖVP-Frauen in unserem Ort. Besonders süß finden wir das kleine selbst gemachte Kätzchen aus Handtüchern“, freute sich Heidi Gabriel.

Lichtenberger Kids kommen hoch hinaus

Im Rahmen des Lichtenberger Ferienprogramms organisierten die ÖVP-Frauen einen Ausflug in den Hochseilgarten nach Kirchschlag. Dort erwartete die Jugendlichen Spaß und Action. Walter und Christine von „Ralf & Walter Sport KG“ bereiteten die Kinder auf den „Höhenrausch“ vor und schulten sie professionell ein. Danach ging es hoch hinauf, wo verschiedene Stationen zwischen den Bäumen bewältigt wurden. Anfangs war einigen beim Blick nach unten noch etwas mulmig zumute, aber rasch bekam man Selbstvertrauen und bezwang alle Stationen des leichten und mittleren Parcours.
Ganz schön stolz und auch ein bisschen müde stärkten sich die Kinder nach der Tour bei Getränken und Knabbereien und berichteten zuhause vom tollen Erlebnis.

Schulanfängerfest in Lichtenberg

Kurz vor den Sommerferien luden die ÖVP-Frauen aus Lichtenberg alle Schulanfänger/innen der Gemeinde zu einem gemeinsamen Kennenlernen ein. Nach ein paar lustigen Spielen im Turnsaal wurden die Kinder in zwei Gruppen eingeteilt. Während einige Trinkbecher für die Schule bemalten, wurden die anderen von Bürgermeisterin Daniela Durstberger durchs Gemeindeamt und über den Ortsplatz geführt. Zum Abschluss bekamen alle ein leckeres Eis und ein Turnsackerl mit vielen Überraschungen. Die Eltern wurden in der Zwischenzeit mit Kaffee und Kuchen verwöhnt. „Es ist schön zu sehen, wie sehr sich die Kinder auf den Schulbeginn freuen. Jedes Kind erzählt stolz von seiner Schultasche und kann den ersten Schultag kaum erwarten“, so die Organisatorinnen der ÖVP-Frauen.

 

Sommercocktail im Bezirk Urfahr Umgebung

Treffen der Altfunkionärinnen

Kürzlichen luden Landesleiterin NR Claudia Durchschlag und Landesgeschäftsführerin LAbg. Eva Maria Gattringer jene Frauen ein, die in den vergangen Jahren als Bezirksleiterinnen oder Landesleiterin ihre Funktion beendet haben. Eine interessierte Runde von Frauen diskutiere aktuelle politische Themen und informierten sich über den jetzigen Stand der Arbeit der OÖVP Frauen. Nach wie vor zeigten die ehemaligen Funktionärinnen großes Interesse an der Frauenpolitik und arbeiten zum Teil noch immer in ihren Ortsgruppen mit. Der Bezirk Urfahr Umgebung war mit den ehemaligen Bezirksleiterinnen Luise Gugerbauer aus Puchenau und Edeltraud Allerstorfer aus Feldkirchen, sowie der aktuellen Bezirksleiterin LAbg.Eva Maria Gattringer besonders gut vertreten.

BioFaires Familienfrühstück in Hellmonsödt

Die OÖVP Frauen Hellmonsödt veranstaltete im Rahmen des „Festivals der Familien", gemeinsam mit dem AK Gesunde Gemeinde, dem Bauernbund und den BIO-Seminarbäuerinnen, ein „BIO-Faires Familienfrühstück“.

Im prallgefüllten Pfarrsaal konnten der AK-Leiter OSR Johann Kern, die Leiterin der ÖVP Frauen Birgit Rechberger, der Bauerbundobmann Tobias Enzenhofer, sowie die BIO-Seminarbäuerin Rosmarie Pargfrieder knapp hundert Erwachsene und Kinder begrüßen.
Das ausgezeichnete Frühstücksbuffet ließen sich auch die Ehrengäste, allen voran die LAbg. Eva-Maria Gattringer, Bbm. J. Wiederstein, sowie Vzbgm. H. Grininger gut schmecken.
Die Kinder wurden nicht nur kulinarisch bestens versorgt, sondern auch durch verschiedene Spiele, Luftballons und dgl. bei Laune gehalten.
Alle angebotenen Produkte waren bio, fair gehandelt und nach Möglichkeit regional eingekauft bzw. von einheimischen Biobauern selbst hergestellt. Beim Vortrag der Seminarbäuerin R. Pargfrieder wurden diese Tatsachen besonders hervorgehoben und die einzelnen Begriffe auch erklärt.
LAbg. E.-M. Gattringer betonte in ihren Grußworten die große Bedeutung der Familie gerade in der heutigen Zeit und wie wichtig es ist sich die Zeit für ein gemeinsames Essen zu nehmen.
Die Organisatoren zeigten sich über die große Anzahl der Besucher/innen sehr erfreut. Bei ausgezeichneter Stimmung endete die Veranstaltung erst am frühen Nachmittag.

Frühlingswanderung der OÖVP Frauen Hellmonsödt am 9. Mai 2015

Die OÖVP Frauen Hellmonsödt luden am Samstag den 9. Mai 2015 zu einer Frühlingswanderung nach Kirchschlag zur Jausenstation Waldhäusl ein. 15 Frauen sind trotz Regen der Einladung gefolgt und starten gut ausgestartet mit Schirm und Regenschutz den Fußmarsch vom Marktplatz Richtung Glasau.

Nach einer guten Stunde erreichten wir das Waldhäusl, wo bereits eine Stärkung auf uns wartete und bei einem gemütlichen Beisammensein auf das 1-jährige Bestehen der OÖVP-Frauen Hellmonsödt unter der neuen Obfrau Birgit Rechberger angestoßen wurde.

Die besonders Wanderbegeisterten ließen es sich nicht nehmen auch den Rückweg zu Fuß anzutreten.

30 Jahre Frauenreise der OÖVP Frauen Lichtenberg

Zahlreiche Länder und Städte durften Lichtenbergs Frauen in den letzten 30 Jahren besuchen. Ob Monaco, New York, Barcelona, Holland oder Prag - jede Reise war eine tolle Bereicherung. Die Organisatorin aller Reisen war unsere Frauen-Pionierin Veronika Leiner. Ihr gebührt Dank und Anerkennung für die jahrelange Organisation, Vorbereitung und Durchführung der Reisen. Im heurigen Jubiläumsjahr ging es nach England. In der Reisedestination angekommen erkundeten die 41 Teilnehmer/innen zwei Tage lang London. Eine Fahrt mit dem London Eye, die Besichtigung der Wachablöse vor dem Buckingham Palace und eine Bustour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten standen dabei am Programm. Auch die nächsten Tage außerhalb Londons waren von zahlreichen Highlights geprägt. Besichtigung von Stonehenge (dabei bemerkten wir, dass es in England auch hin und wieder regnen kann :-) ), Besuch von Exeter und Besichtigung der dortigen Cathedral, Stadtführung durch Plymouth, Besuch der Lost Gardens of Heligan, Stopp in Cornwall, Besichtigung von St. Michael's Mount, Fahrt nach Land's End und St. Ives, Besichtigungen von Prideaux Place und Windsor Castle bescherten uns eine tolle Woche in England. Das Reiseunternehmen unter der Leitung von Michael Killinger, der Reiseleiter Klaus Huber und unsere Veronika sorgten in bewährter Weise für eine perfekte Reise, bei der neben zahlreichen Besichtigungen, Informationen und Fotostopps auch der Spaß nie zu kurz kam.

Bereits zum 6. Mal laden die Bürgermeister der drei Gemeinden Reichenau, Haibach und Ottenschlag mit ihren ÖVP Teams herzlich ein zum...

Sandkistenaktion

Auch heuer organisierten die ÖVP Frauen Altenberg eine Sandkistenaktion. Es konnte ein ganzer LKW voll Sand sowie Sandformen an unsere kleinen Gemeindebewohner verteilt werden. Ein Dankeschön gilt der Firma Rabmer, welche uns den Sand kostenlos nach Altenberg transportierte. Zahlreiche Helferinnen und Helfer der Landjugend Altenberg fuhren zu 54 Altenberger Haushalten und befüllten gemeinsam mit den Kindern ihre Sandkisten.

Die ÖVP Frauen Altenberg beim Krapfen backen

Traditionelle Rezepte geraten immer mehr in Vergessenheit. Aus diesem Grund haben die ÖVP Frauen Altenberg zu einem Kochkurs mit dem Thema „Krapfen backen“ eingeladen. Zahlreiche Frauen aus unserem Ort haben sich für diese Veranstaltung begeistert und somit wurde sogar zu zwei verschiedenen Zeiten gebacken. Natürlich durfte jede Teilnehmerin etwas Süßes für die Familie mit nach Hause nehmen.

 

Führungswechsel der OÖVP Frauen in Bad Leonfelden

Seit mehr als zwanzig Jahren hat das Team der OÖVP Frauen unter der Leitung von StR Roswitha Rehberger zahlreiche beliebte Projekte wie zB. den Schwimmkurs, das Schulanfängerfest, Aktivitäten im Seniorenheim, Wandertage und Ausflüge ehrenamtlich organisiert. Nach dieser erfolgreichen Periode wurden bei der Neuwahl am 28. März im LeoKultur in feierlichem Rahmen die Agenden an den neuen Vorstand unter der Leitung von Mag. Martina Birngruber abgegeben. Die Weiterführung der mittlerweile traditionellen Projekte ist dem neuen Team ein großes Anliegen. Ziel der OÖVP Frauen ist außerdem die Bildung eines Frauennetzwerkes und alle Anliegen rund um das Thema Frau zu bewegen.
Alle interessierten Frauen sind herzlich zum monatlichen Stammtisch im Leonfeldner Hof, jeden ersten Montag im Monat ab 19:00 Uhr, eingeladen.

Der nächste Stammtisch findet am Montag, 4. Mai 2015 statt.

 Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Mag. Martina Birngruber: 0676 / 651 11 77

Ein Abend mit den 5 Säulen von S. Kneipp

50 Frauen und einige Männer kamen zu einem Vortrag über Sebastian Kneipp, zu dem die OÖVP- Frauen  und die Aktion Gesunde Gemeinde Puchenau eingeladen haben. Unternehmens- und Lebensberaterin Mag. Eva Kobler gab Gesundheitsimpulse zu den 5 Kneipp-Säulen: Bewegung- Heilkräuter- Ernährung- Wasser und Lebensordnung und praktische Tipps, z.B.Gleichgewichtsübungen,die von den TeilnehmerInnen gleich geübt wurden(siehe Foto).

"Frauen und Geld" mit Landesrätin Mag. Doris Hummer

"Frauen und Geld" unter diesem Motte konnte man, am Montag 19.3.2015 in Bad Leonfelden, Informationen und Tipps zur finanziellen Absicherung und Vorsorge in allen Lebenslagen bekommen.

Auch die ÖVP Frauen aus dem Bezirk Urfahr Umgebung informierten sich darüber.

Spendenübergabe der ÖVP Frauen Schenkenfelden

Im Zuge der Jahresvollversammlung der FF Schenkenfelden durfte Kommandant Rudolf Hraba von den ÖVP Frauen einen großzügigen Scheck entgegennehmen. Der Geldbetrag soll für den Neubau des Feuerwehrhauses, mit dem noch im Herbst 2015 begonnen werden soll, genutzt werden.

Gramastettner Kinderfasching

Unter dem Motto: "Die Piraten kommen" steht am Faschingsdienstag, 17.02.2015, ab 14:00 Uhr das Gramaphon in Gramastetten Kopf.

Dafür sorgen die Gramastettner ÖVP-Frauen, die zum Kinderfasching einladen, mit vielen tollen Überraschungen und Schatzsuche mit Piratenspielen und eine große Hüpfburg. Als Überraschung gibt es für jedes maskierte Kind einen Faschingskrapfen (solange der Vorrat reicht), zur Verfügung gestellt von Bürgermeister Mag. Andreas Fazeni, Vizebürgermeister Karl Fiereder und Winkler Markt. Eintritt: 3,- Euro pro Kindernase.
Während die Kinder nach Herzenslust toben und spielen können, haben die Eltern die Möglichkeit bei Kaffee und Kuchen zu plaudern.
Mehr zum Kinderfasching erfahren Sie unter Tel.: 0699/10293177, E-Mail: anita.eckerstorfer@gmx.at

ÖVP-Frauen Urfahr Umgebung starten voller Elan ins Jahr 2015

Die ÖVP-Frauen des Bezirkes Urfahr-Umgebung trafen sich unter der Leitung von Bezirksobfrau LAbg. Eva Maria Gattringer im Hotel Brunnwald in Bad Leonfelden, um gemeinsam das Arbeitsprogramm und die Themenschwerpunkte für das kommende Jahr zu erarbeiten. „Wir haben wieder viel vor und starten mit voller Elan ins Wahljahr“, so LAbg. Eva Maria Gattringer, welche stolz ist Obfrau der stärksten politischen Frauenorganisation in unserem Bezirk zu sein und dort mehr als 50 Prozent der Wahlberechtigten zu vertreten. Kraft holen sich die ÖVP-Frauen von den Familien, dass heuer zum Jahresmotto werden soll und sie durchs kommende Jahr begleiten soll. In den Zeitraum von Muttertag bis Vatertag wird es das „Festival der Familien (Frauen) geben, bei der Veranstaltungen wie zum Beispiel ein Familienfrühstück in den einzelnen Gemeinden von den ÖVP-Frauen-Ortsgruppen organisiert wird.

Als Highlight des Veranstaltungsjahres laden die ÖVP-Frauen zu einer Modenschau der etwas anderen Art ein. Denn nicht nur die OrtsfunktionärInnen der einzelnen Gemeinden werden trendige Mode präsentieren, sondern schwungvolle Musik- und Tanzeinlagen wird das Publikum begeistern.

Näheres zu den geplanten Veranstaltungen erfahren Sie auch auf der Homepage unter www.ooevpfrauen.at.

Auch über präsente Themen wurde diskutiert, wie finanzielle Absicherung von Frauen in allen Lebenslagen, insbesondere im Hinblick auf die Pension; die Rahmenbedingungen für die Betreuung von Kindern und die Pflege von Angehörigen oder Mut zu auch unpopulären Maßnahmen zur sozialen Absicherung waren nur einige der Bereiche, die besprochen wurden.

Es ist wichtig, dass wir für die Frauen des Bezirks da sind und ein offenes Ohr für sie haben. Die Ortsleiterinnen und ihre Teams sind da wichtige Ansprechpartner vor Ort“, so LAbg. Eva Maria Gattringer.

„Sommerpfiatn am Sauzipf“

Rrechtzeitig zum Herbstbeginn wurde in Zwettl der Sommer mit einem Fest am „Sauzipf“ pfiat. Organisiert von den ÖVP Frauen geleitet von Maria Reisenberger feierte man bei spätsommerlichem Wetter. Bezirksleiterin der ÖVP Frauen LAbg. Eva Maria Gattringer, LAbg. Arnold Weixelbaumer, Bgm. Roland Maureder, Vzbgm. Maria Schimpl und viele Gäste waren am letzten Sommertag dabei. Es gab verschiedene Suppen, Marmeladen und Apfelsaft von der „Hofpresse Wurnauer“ zum Verkosten. Für die Frauen gab es selbstgemachte Salben und Seifen von Silvia Stöbich und Eveline Preining zu Probieren und zu Erwerben. Einige Einblicke im Blumenstrauß binden gab es von Theresa Schmidt Floristenlehrling und einen Impulsvortrag über Kräuter von Berta Pröll Kräuterpädagogin aus Hirschbach. Die Kinder wurden vom Männerhort mit Schifferl bauen, Märchenvorlesungen und einer Malecke betreut. Abends grillten die Kinder mit ihren Eltern am Lagerfeuer Knacker und Folienkartoffeln. Abgerundet wurde das Sommerpfiatn mit einem Luftballonstart.

Do-it-yourself Herbst-Deko für Zuhause

Wenn die Tage wieder kürzer werden und es draußen kälter wird, fängt die Bastelzeit an. Basteln im Herbst macht sehr viel Spaß. Mit Blättern, Kastanien und Bucheckern lassen sich tolle Sachen basteln und gestalten. Zum Herbstbasteln luden vergangene Woche die ÖVP-Frauen Gramastetten. Unter der Leitung von Floristin Lore Reichtomann – Blumen floren schufen die Gramastettner Frauen, Tisch- und Türschmuck und Türkränze aus herbstlichen Materialien. Obfrau Anita Eckerstorfer war überrascht, mit welcher Begeisterung die Gramastettner Frauen ans Werk gingen.

Erfolgreicher Kinder-Tauschbasar in Lichtenberg

Kurz nach Schulbeginn organisierten die ÖVP Frauen Lichtenberg ihren traditionellen Herbst-Tauschbasar – diesmals allerdings mit neuen Öffnungszeiten und in neuer Location.
Zahlreiche Eltern nutzten das Angebot des Verkaufens und Kaufens im Seelsorgezentrum Lichtenberg.. Schwerpunkte waren diesmal natürlich wieder Herbst- und Wintermode, Schi, Schischuhe, Eislaufschuhe, Spiele und Bücher. „Es ist schön zu sehen, wie gut unser Angebot angenommen wird. Wir freuen uns schon jetzt auf unseren Frühjahrs-Tauschbasar", so die Vorstandsmitglieder der ÖVP-Frauen.

Schulanfängerfest in Gramastetten

Für viele angehende Schülerinnen und Schüler beginnt nun der sogenannte „Ernst des Lebens“. Die Spannung und Vorfreude auf die Schule ist riesengroß! Pünktlich zum Schulstart luden die ÖVP Frauen Gramastetten alle angehenden Schüler und ihre Familien zum Schulanfängerfest. Pressebericht

Kamelreiten in Pesenbach

Im Rahmen der Puchenauer Ferienpassaktion luden die OÖVP Frauen die Kinder zum Kamelreiten in Pesenbach ein(siehe Bild). Besitzerin von zwei Kamelen ist Frau Ulli Obermüller. 2003 hat sie ihr erstes Trampeltier von einem Zirkus gekauft.Nach der ersten Begegnung mit den Tieren durfte jedes Kind zwei Doppelrunden auf dem Sandplatz drehen. Die wartenden Kinder hatten ihren Spaß mit dem Aufblasen von Luftballonen. Alle waren begeistert und wollten immer wieder eine Runde drehen - eine gelungene Ferienaktion für die Puchenauer Kinder!

Bürgermeisterinnen Treffen mit LAbg. Eva Maria Gattringer

Vor kurzem lud Eva Maria Gattringer, Abgeordnete zum OÖ.Landtag, die Bürgermeisterinnen und Vizebürgermeisterinnen des Bezirkes Urfahr Umgebung, zu einem gemeinsamen Frühstück ein. Pressebericht

Die ÖVP Frauen Altenberg laden ein in den "Botanischen Garten"

Wollt Ihr die Natur genießen und mal so richtig die Seele baumeln lassen?
Dann begleitet uns in den „Botanischen Garten“.
Am Samstag, 30. August 2014
um 13:00 Uhr am Spar-Parkplatz 
   
  Einladung       
Wir freuen uns  auf einen schönen Ausflug!
ÖVP-Frauen Altenberg

Lichtenberger Kids im „Höhenrausch“

Im Rahmen des Lichtenberger Ferienprogramms organisierten die ÖVP-Frauen einen Ausflug in den Hochseilgarten nach Kirchschlag. Dort erwartete die Jugendlichen Spaß und Action. Walter und Renate von „Ralf & Walter Sport KG“ bereiteten die Kinder auf den „Höhenrausch“ vor und schulten sie professionell ein. Danach ging es hoch hinauf, wo verschiedene Stationen zwischen den Bäumen bewältigt wurden. Anfangs war einigen beim Blick nach unten noch etwas mulmig zumute, aber rasch bekam man Selbstvertrauen und bezwang alle Stationen des leichten und mittleren Parcours. Ganz schön stolz und auch ein bisschen müde stärkten sich die Kinder nach der Tour bei Getränken und Knabbereien und berichteten zuhause angekommen vom tollen Erlebnis.

Schulanfängerfest in Lichtenberg

Kurz vor den Sommerferien luden die ÖVP-Frauen aus Lichtenberg alle Schulanfänger/innen der Gemeinde zu einem gemeinsamen Kennenlernen ein. In der ersten halben Stunde tobten sie sich im Turnsaal bei verschiedenen Gruppenspielen aus. Danach warteten lustige Stationen wie Becher bemalen, Kinderschminken, eine Malstation und eine Vorlesestation auf die Kinder. Als Belohnung bekamen alle ein leckeres Eis und ein Turnsackerl. Die Eltern wurden in der Zwischenzeit mit Kaffee und Kuchen verwöhnt.„Es ist jedes Jahr wieder nett in die gespannten Kinderaugen zu blicken. Jedes Kind erzählt stolz von seiner Schultasche und kann den ersten Schultag kaum erwarten“, so die Organisatorinnen der ÖVP-Frauen.

Kinoflair in Lichtenberg

Mitte Juni luden die ÖVP-Frauen Lichtenberg zu einem besonderen Event. Der Turnsaal wurde dafür in einen Kinosaal mit Großbildleinwand umgewandelt. Am Nachmittag waren die jungen Bewohner/innen Lichtenbergs zum Kinderkino „Rio 2“ eingeladen. Ausgestattet mit Knabbergebäck und Softdrink tauchten die Kinder ins Erlebnis „Kino“ ein. Am Abend ließen sich dann die Erwachsenen den Film „Im August in Osage County“ nicht entgehen, ebenso wenig wie die erfrischenden Cocktails und Snacks, welche vor der Filmvorführung gereicht wurden. Der Abend klang, begünstigt durch das hervorragende Wetter, mit einem stimmungsvollen Beisammensein und vielen angeregten Gesprächen aus.

Ein heißer Vatertag!

Die OÖVP Frauen Altenberg luden zum Vatertagsfrühstück ein!
Trotz sehr sommerlichen Temperaturen, besuchten uns auch heuer wieder viele Familien zum alljährlichen VATERTAGSFRÜHSTÜCK!Mit „ham and eggs“ starteten  viele in den gemütlichen Vormittag, andere bevorzugten Würstel  oder Gulaschsuppe und einige zogen die süße Frühstücksvariante mit Kuchen vor.Es war wie jedes Jahr ein großer Erfolg und wir bedanken uns bei allen Gästen sowie bei den fleißigen Helfern.

Die OÖVP Frauen Schenkenfelden spenden Reinerlös!

Kürzlich veranstalteten die ÖVP-Frauen Schenkenfelden gemeinsam mit dem Liebenswerten Schenkenfelden und dem Museumsverein Schenkenfelden einen Pflanzlmarkt mit Kaffee und Kuchen und musikalischer Umrahmung. Die ÖVP Frauen spendeten den Reinerlös aus dieser Veranstaltung an das Museum sowie an das Liebenwerte Schenkenfelden, welches unter anderem für den Märchenwanderweg verantwortlich ist.

Neuer Schwung bei den ÖVP Frauen in Hellmonsödt!

Seit 16. Juni 1977 bringen sich die ÖVP Frauen in Hellmonsödt ein. Mit dem neu gewählten Team gibt es seit 9. Mai 2014 wieder neuen Schwung  bei den ÖVP Frauen! Bei einem Sektempfang und einer musikalischen Umrahmung, durch die Hellmonsödter Musikschuldirektorin Regine Tittgen- Fuchs und ihrer Tochter Anna- Katharina Tittgen, eröffneten die ÖVP Frauen ihren Ortstag. Als Ehrengast führte Landtagsabgeordnete Eva Maria Gattringer charmant durch das Programm. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde das abwechslungsreiche Programm der letzten 37 Jahre präsentiert und der die bisherigen Mitglieder des Vorstands der ÖVP Frauen  Hellmonsödt für ihre Leistungen geehrt. Die ÖVP Hellmonsödt bedankt sich herzlich für die jahrelange und tatkräftige Beteiligung am Hellmonsödter Kulturleben! Mit einem Beitrag durch CliniClown Verena Feichtenschlager unter dem Titel „Mit Humor durch den Alltag“ und eines gemütlichen Beisammensein konnte der Ortstag ausklingen. Unter der neuen Führung durch Birgit Rechberger versuchen die ÖVP Frauen mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen auch in Zukunft einen wertvollen Beitrag in Hellmonsödt zu leisten. Beispielsweise mit dem allseits bekannten Kindersommerabschluss, der Kaffeestube beim Adventmarkt, verschiedenen Ausflüge und vieles mehr. Weiterhin werden die ÖVP Frauen die ÖVP Hellmonsödt bei ihren Veranstaltungen unterstützen.

Die EU-Politik betrifft alle!

Gemeinsam mit der Listenzweiten zur EU-Wahl Cornelia Pöttinger besuchte die Bezirksobfrau der OÖVP Frauen LAbg. Eva Maria Gattringer und einer 10 köpfigen Abordnung von Funktionärinnen aus den Ortsgruppen die Gartenschau der Landwirtschaftlichen Fachschule für Mädchen in Bergheim. Gemeinsam mit dem zuständigen Landesrat Max Hiegelsberger gratulierten die Gäste der Direktorin der Schule Ing. Rosa Felhofer zur gelungen Präsentation und den Leistungen der gesamten Schule. Dieser Schultyp mit den speziellen Schwerpunkten im Sozialen ist für junge Frauen ein wichtiger Beitrag zur speziellen Begabungsförderung. Cornelia Pöttinger ist es als EU-Kandidatin ein besonderes Anliegen, dass jungen Frauen ermutigt werden die europaweiten Bildungsangebote zu nutzen.

ÖVP-Frauen Lichtenberg auf Babybesuch

Lichtenberg. Halbjährlich machen sich Ortsleiterin Sabine Schardtmüller und ihre Stellvertreterin Melanie Wöss mit kleinen Präsenten und Willkommensgrüßen auf den Weg, um die Neugeborenen und deren Eltern zu überraschen. „Eine tolle Aktion der ÖVP-Frauen in unserem Ort. Besonders süß finden wir das kleine selbst gemachte Kätzchen aus Handtüchern“, freute sich Familie Manz.

Sandkisten-Aktion-Altenberg

Pünktlich zu Beginn der Gartensaison startete die ÖVP-Altenberg in Kooperation mit den OÖVP Frauen eine Sandkisten-Aktion. Hierbei bekamen Familien kostenlos mehrere Scheibtruhen Sand zugestellt. Durch die großzügige Mithilfe der Landjugend konnten 43 Haushalte damit versorgt werden. Die ÖVP-Altenberg bedankte sich bei allen Helfern mit einem kleinen Imbiss. Ein Dank gebührt auch der Fa. Rabmer, die über 60 Tonnen Sand zum Verteilen bereitstellte.

Neugründung der OÖVP Frauen Hellmonsödt am Freitag, 9. Mai 2014

Das neue Team freut sich auf viele interessierte Besucherinnen!
Einladung

Brustkrebsvorsorge nicht für jede Frau!

Die von Gesundheitsminister Stöger (SPÖ) eingeführte Neustrukturierung der Brustkrebs Früherkennung mit persönlicher Einladung für Frauen zwischen dem 45. und dem 69. Lebensjahr hört sich im ersten Augenblick sehr gut an, klammert aber in der Realität viele Frauen aus, stellt die Abgeordnete zum OÖ. Landtag und Frauensprecherin der OÖVP Urfahr Umgebung, Eva Maria Gattringer, fest und betont weiter, dass das ein gewaltiger Rückschritt in der medizinischen Vorsorge von Frauen ist. Mehr dazu!

Die OÖVP Frauen laden ein!

"Mit Stil in den Frühling"
Mode, Stil & Persönlichkeit – besser wirken durch ein perfektes Outfit!
am 20. März 2014; 19:00 Uhr
im Gasthaus BERGER in Ottenschlag Einladung

Besucheransturm beim Lichtenberger Tauschbasar

Regen Zuspruch fand der vor den Semesterferien veranstaltete Tauschbasar der ÖVP Frauen aus Lichtenberg. Neben Kleidung, Fahrrädern, Faschingskostümen und Erstkommunionskleidern waren Spielsachen und Bücher mal wieder heiß begehrt. „Zweimal im Jahr veranstalten wir einen Tauschbasar in Lichtenberg. Wir freuen uns, dass immer so viele Verkäufer und Käufer das Angebot annehmen und unsere Veranstaltung zu einem Riesenerfolg machen“, so das Team der ÖVP-Frauen rund um Obfrau Sabine Schardtmüller.

Besuch im betreubaren Wohnen

Am 27. November 2013 besuchten wir die Menschen im betreubaren Wohnen in Altenberg und übergaben Ihnen einen selbstgemachten Adventkranz.
Wir wurden bei einem weihnachtlich gedeckten Tisch liebevoll empfangen.
Bei Kaffee und Kuchen wurde die besinnliche Zeit eingeleitet, wir sangen die ersten Weihnachtslieder und auch ein paar Gedichte bekamen wir zu hören.
Es war ein sehr gemütlicher Nachmittag und wir möchten uns hiermit bei den Bewohnern herzlich bedanken.

ÖVP-Frauen Altenberg

Um den Kindern die Wartezeit aufs Christkind zu verkürzen, und den Eltern noch Gelegenheit für die letzten Vorbereitungen zu geben, gestalteten die ÖVP-Frauen Altenberg am 24. Dezember 2013 einen Bastelnachmittag.Die Kinder waren sehr fleißig dabei, zur Stärkung gab es zwischendurch Kuchen und Getränke. Wir möchten uns noch herzlich bei Gabi Landl bedanken, die uns nicht nur die Räumlichkeit zur Verfügung stellt, sondern auch mit ihren kreativen Bastelideen und diversen Materialien zur Hand geht.
Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr, die ÖVP-Frauen Altenberg.

Sabine Schardtmüller tritt für die OÖVP Frauen im Bezirk Umfahr Umgebung bei der Nationalratswahl an!

Im Bezirk Urfahr Umgebung setzen die Frauen ein weiteres starkes Zeichen für die engagierten Frauen in der Politik. Die Landtagsabgeordnete Eva Maria Gattringer als Bezirksvorsitzende und das Bezirksteam sind stolz auf ihre Kandidatin. Gerade für Frauen sind auf Bundesebene noch viele Themen offen! Sabine Schardtmüller setzt sich für die Wahlfreiheit im Bildungssystem ein, aber auch für ein entsprechendes Angebot an Kinderbetreuungsplätzen und allen Themen rund um „Frau und Arbeit“ ein. Die ÖVP präsentiert sich durch die zahlreichen Kandidatinnen als Partei der die Frauen und ihre Anliegen wichtig sind.

Viele Frauen schlüpfen in unterschiedlichste Rollen und nehmen sich wenig Zeit für sich.“

Am Samstag, den 24. August 2013 luden die ÖVP-Frauen Gramastetten zu einem Frühstück der besonderen Art ein. Unter dem Motto „Termin mit mir“ wurde ein informatives Frühstück für Frauen veranstaltet, die sich mehr Zeit für sich selbst nehmen möchten. Mehr dazu!

ÖVP-Frauen Lichtenberg auf Babybesuch

Schon zur Tradition geworden sind die Babybesuche der ÖVP-Frauen in Lichtenberg. Halbjährlich machen sich Ortsleiterin Sabine Schardtmüller und ihre Stellvertreterin Melanie Wöss mit kleinen Präsenten und Willkommensgrüßen auf den Weg, um die Neugeborenen und deren Eltern zu überraschen. „Eine tolle Aktion der ÖVP-Frauen in unserem Ort. Besonders süß finden wir das kleine selbst gemachte Kätzchen aus Handtüchern“, so eine Mutter beim Besuch im August diesen Jahres.

Lustiger Wasserspaß beim Ferienprogramm Lichtenberg

Der heurige Kinderausflug nach Salzburg begann mit einem lustigen Wasserspaß in den Wasserspielen Hellbrunn, wo mystische Grotten alle begeisterten und kein einziges Kind bei den vielen tückischen Spritzbrunnen trocken blieb. Der anschließende Zoobesuch bei Nashorn, Löwen, Flamingos und diversen Streicheltieren gefiel alle Kinder und hinterließ tiefe tierischer Eindrücke. „Es ist für Groß und Klein jedes Jahr wieder ein besonderer Ausflug und aufgrund des abwechslungsreichen Angebots freuen sich die Kids schon wieder aufs nächste Jahr", zeigt sich auch NR-Kandidatin OL Sabine Schardtmüller über die gelungene Veranstaltung erfreut.

„Termin mit mir“ - Ein informatives Frühstück für Frauen, die sich mehr Zeit für sich selbst nehmen möchten.

Datum: Samstag, 24. August 2013, 9.00h
Ort: Seniorenhaus Gramastetten
Inhalt: Informative und humoristische Anleitung für Frauen in verschiedensten Lebensphasen, die neben Mutter, Oma oder Karrierefrau vor allem sie selbst sein möchten.
Veranstalter: ÖVP-Frauen Gramastetten
Hier erfahren Sie mehr dazu!

Die OÖVP Frauen Puchenau laden ein...

... zur Ladies Night am Dienstag, 25. Juni 2013, 18.30 Uhr im Schloss Puchenau
Einladung

ÖVP Frauen Schenkenfelden veranstalteten Sonnewendtfeuer

Am 21. Juni veranstalteten die ÖVP Frauen Schenkenfelden wiederum ihr traditionelles Sonnewendfeuer. Zahlreiche Besucher bestaunten das Feuer und wurden rundum wohl versorgt.

Ein gelungener Start in den Vatertag

Das gemeinsame Vatertags-Frühstück fand sehr guten Anklang. Viele Vatis genossen mit ihrer Familie das Verwöhn-Frühstück im Pfarrheim Altenberg. Es gab jede Menge Auswahl an Mehlspeisen und Kaffee, aber auch Gulaschsuppe, Würstel und „ham and eggs“ durften nicht fehlen.  Die OÖVP Frauen Altenberg bedanken sich für das zahlreiche Kommen und möchten Allen DANKEN, die sie unterstützt haben.

Kinoabend und Sommercocktails in Lichtenberg

Im Rahmen des Festivals der Frauen im Bezirk UU luden die ÖVP-Frauen Lichtenberg am 7. Juni 2013 zu einem besonderen Abend. Der Turnsaal wurde in einem Kinosaal mit Großbildleinwand umgewandelt und die zahlreichen Gäste ließen sich den Film "OMAMAMIA" nicht entgehen, ebenso wenig wie die erfrischenden Cocktails und Snacks, welche vor der Filmvorführung gereicht wurden. Der Abend klang, begünstigt durch das hervorragende Wetter, mit einem stimmungsvollen Beisammensein und vielen angeregten Gesprächen aus. Eine wahrlich  gelungene Veranstaltung! Ortleiterin Sabine Schardtmüller (die im September für den Nationalrat kandidieren wird) resümierte am Ende des Abends: "Wir haben den Geschmack der Zuseherinnen und Zuseher mit dieser Kombination getroffen. Besonders stolz bin ich darauf, dass wir mit diesem Kinoabend sicherlich die größte Veranstaltung des Festivals im Bezirk durchgeführt haben."

Lesung mit Monika Krautgartner

Am Freitag, 7. Juni 2013 liest die bekannte Autorin Monika Krautgartner im Gramaphon Gramastetten. Für jene, die wegen den Wetterkapriolen schlechte Laune haben, hat die Obfrau der ÖVP Frauen von Gramastetten, Anita Eckerstorfer, genau den richtigen Veranstaltungstipp. Hier  mehr dazu

ÖVP-Frauen im Theaterfieber

Ein Monat nach Eröffnung des Musiktheaters in Linz machten sich die ÖVP-Frauen aus Lichtenberg auf den Weg um sich im großen Saal „Die Hexen von Eastwick“ anzuschauen. Begeistert von Bühnenbild, Kostümen, Leistungen der Künstler und des Orchesters unterhielten sich die 60 Frauen prächtig. „So viele Damen wie dieses Jahr hatten wir noch nie bei einem Linzer Theaterbesuch. Wir haben die Aufführung sehr genossen und freuen uns schon auf das nächste Mal wenn es heißt: Vorhang auf im Musiktheater“, waren sich die Vorstandsmitglieder einig.

„Festival der Frauen“

Jung, dynamisch und neu startet das Festival der Frauen wieder durch. In der Zeit zwischen 7. und 9. Juni 2013 finden in vielen Gemeinden des Bezirkes Urfahr Umgebung Veranstaltungen aller Art von und für Frauen statt. „Die Frauen im Bezirk zeigen die weibliche Buntheit und Vielfalt !“ sagt Bezirksleiterin LAbg. Eva Maria Gattringer. Der Bogen spannt sich vom Frauenfrühstück, über den Kinoabend bis zum Kochkurs mit Migrantinnen. Den Abschluss bildet am 25. Juni 2013 die „Ladiesnight“ im Schloss Puchenau. „Das Festival der Frauen ist ein besonderer Wunsch von unseren Jungen! „sagt Melanie Wöss JVP Obfrau UU. „Gelebtes Miteinander ist nicht nur bei unserem Projekt sehr wichtig“ sagt Ulrike Parnreiter vom Hilfswerk Ottensheim. Alle Frauengruppierungen können die Vielfalt der Veranstaltungen nutzen, wir freuen uns schon darauf“ sagt Maria Dienstl , Katholische Frauenbewegung  Bad Leonfelden. "Mehr als die Hälfte der Bevölkerung in Urfahr Umgebung ist weiblich, Wir wollen durch das Fest die Frauen auf die Anliegen und Bedürfnisse dieser großen Gruppe hinweisen!“ stellt Gattringer fest. Folgende Veranstaltungen laden zum Kommen ein.

Die OÖVP Fruaen Reichenau-Haibach-Ottenschlag laden ein!

Liebe Damen!
Wir freuen uns Dich bei unserem "regionalen Frühstück" am 1. Mai 2013 zu treffen!

Veranstaltung: Regionales Frühstück
Wann: 1. Mai 2013 ab 9:00 Uhr
Wo: Pfarrheim Reichenau
Was erwartet Dich: Frühstücks - Köstlichkeiten aus der Region Kaffee, Tee, Kuchen nette Gesellschaft, anregende Gespräche
Vortrag: "Ein Spaziergang durch den Garten"
Vortagende: dieGartenfuchs - DI Katharina Kaltenberger / Ottenschlag
Einladung
Bring doch Deine Familie und Freunde mit!
 
Übrigens:
Am 27. April 2013 findet in Roadlberg / Wintersdorf ab 17:00 Uhr das WEINFEST mit MODENSCHAU (Firma Kolm / Freistadt) unter Beteiligung der ÖVP Frauen statt.
Schau doch einfach vorbei - wir freuen uns auf DICH! Einladung

Im Namen der ÖVP-Frauen Reichenau / Haibach/ Ottenschlag
 

Spende an Volksschule Lichtenberg

Den Erlös der letztjährigen Nikoloaktion spendeten die Lichtenberger ÖVP Frauen an die Volksschule Lichtenberg. Ortsleiterin Sabine Schardtmüller übergab, begleitet von Bgm. Daniela Durstberger und GR Melanie Wöss, den stolzen Betrag von 500 Euro an Direktorin Petra Binder und bedankte sich dabei auch für das Entgegenkommen der Schule bei der Durchführung der Tauschbasare der Frauenbewegung. Mit dem Geld werden nun Trocknungsständer für Zeichnungen sowie CD-Player für alle Klassen angeschafft.

Rund ums Thema Garten informierten und diskutierten Gartenliebhaberinnen beim Frauenfrühstück der ÖVP-Frauen

Zu einem gemütlichen Frauenfrühstück mit einen „Spaziergang durch den Garten“ luden die ÖVP Frauen der Ortsgruppen Eidenberg-Gramastetten-Lichtenberg vergangenen Samstag ins Seelsorgezentrum Lichtenberg ein. Rund 70 Interessierte folgten der Einladung und holten sich von Katharina Kaltenberger (www.dieGartenfuchs.at) viele wertvolle Tipps und Tricks zum Garten. Neben wichtigen Infos über Baum- und Strauchschnitt, die 10 Jahreszeiten des Gartens und Tipps bei Schädlingen gab es viele schöne Eindrücke sowie Planungstipps für den eigenen Garten. Auch das regionale Frühstücksbuffet, das von den ÖVP Frauen mit viel Liebe zum Detail vorbereitet wurde, ließ keine Wünsche offen. Zu den begeisternden Gästen zählte auch die  Bürgermeisterin von Lichtenberg, Daniela Durstberger, welche zur gelungenen Veranstaltung gratulierte. Als Erinnerung an diesen gemütlichen Vormittag gab es Geschenke für den Garten, wie Gartenscheren, Primeln, Gartenhandschuhe und Blumenzwiebeln. Falls Sie über künftige Veranstaltungen der ÖVP Frauen informiert werden möchten, dann schicken Sie ein e-Mail mit Ihren Kontaktdaten an office(at)oevpfrauen.at.

ÖVP Frauen Schenkenfelden spenden Laptop für Volksschule

Die ÖVP Frauen Schenkenfelden spendeten anlässlich der Fertigstellung der Renovierung der Volksschule einen Laptop. Am Tag der offenen Tür, wo auch unsere Bildungslandesrätin Mag.  Doris Hummer anwesend war, erfolgte die feierliche Übergabe.

Frühjahrsprogramm der Engerwitzdorfer OÖVP Frauen!

Die OÖVP Frauen Eidenberg, Gramatetten und Lichtenberg laden ein!

...zum Frauenfrühstück mit einem "Spazirgang durch den Garten" am Samstag, 16. März 2013. Hier alle Informationen dazu.

Schwungvoller Start der OÖVP Frauen Urfahr Umgebung!

Mit einer Klausur in der Gemeinde Engerwitzdorf starteten die OÖVP Frauen Urfahr Umgebung ins neue Arbeitsjahr. Das Engagement von Frauen in der Kommunalpolitik wird im Bezirk Urfahr Umgebung groß geschrieben. Dank zahlreicher Initiativen in den vergangenen Jahren, unter anderem dem Politiklehrgang für Frauen, gibt es viele Frauen in hohen kommunalpolitischen Funktionen. So waren unter den Teilnehmerinnen Vizebürgermeisterinnen, Parteiobfrauen, Gemeinderätinnen, Ortsobfrauen, die JVP Bezirksobfrau Melanie Wöss und die OÖVP Frauen Bezirksobfrau LAbg. Eva Maria Gattringer. „Die Frauen in unserem Bezirk sind auf allen Ebenen sehr engagiert und prägen die Politik in unseren Orten. Es ist für das Ortsleben von großer Bedeutung, dass wir Frauen unsere Ideen und Vorstellungen einbringen und somit Mitgestalten!“ zeigt sich LAbg. Eva Maria Gattringer erfreut. Mit einem „Dance around the World“ endete die erfolgreiche Klausur.

Lichtenberger Tauschbasar wieder ein voller Erfolg

Kurz vor den Semesterferien veranstalteten die ÖVP Frauen aus Lichtenberg ihren Tauschbasar. Dort gab es neben Kleidung auch Spielsachen, Bücher und Sportartikel für Kinder. Heuer war der Frühjahrsbasar schon sehr bald und so konnten sich viele Familien rechtzeitig mit Fahrrädern eindecken. „Der Tauschbasar ist aus unserem Jahresprogramm gar nicht mehr wegzudenken. Wir freuen uns, dass immer so viele das Angebot des Kaufens und Verkaufens wahrnehmen“, so Sabine Schardtmüller – Obfrau der Lichtenberger ÖVP-Frauen.

„Gott zum Gruße!“

Mit „Gott zum Gruße“ wurden die Lichtenbergerinnen, welche der Einladung der ÖVP-Frauen folgten, vom Nachtwächter in Linz begrüßt. Wolfgang Liegl, alias Nachtwächter, führte die Teilnehmerinnen durch das mittelalterliche Linz. Dabei wurden Geschichten und Anekdoten von den Nachtwächtern, Türmern, Bürgern und Wirten erzählt. Rund um den Hauptplatz, in der Altstadt und sogar beim Schloss von Linz erfuhr man, was sich so alles vom Mittelalter über hunderte von Jahren getan hat – das Leben und Wirken der Bewohner von Linz anno dazumal. „Die Tour war wirklich sehr informativ – wir haben wieder viel dazugelernt“, waren sich alle am Ende der Führung einig.

Kinderfasching in Gramastetten!

Die ÖVP Frauen laden zum Gramastettner Kinderfasching am Faschingsdienstag, den 12. Februar 2013 ab 14:00 ins Pfarrheim.
Der Höhepunkt des Faschings rückt immer näher.
Am Faschingsdienstag laden die ÖVP-Frauen zum beliebten Kinderfasching in den Gramastettner Pfarrsaal ein. Für ein närrisches Treiben sorgen der GIS-Kasperl sowie eine große Hüpfburg und Knetmasse- bzw. Malstationen. Jedes maskierte Kind wird mit einem Krapfen belohnt und auch für das leibliche Wohl der Eltern ist gesorgt.
Die ÖVP-Frauen freuen sich auf einen lustigen Nachmittag! Einladung

Lichtenberger - Nikolausaktion

„Grüß Gott ihr Kinder hier im Haus, ich bin es Bischof Nikolaus,….“, hieß es auch heuer wieder in Lichtenberg und zahlreiche große und kleine Kinder ließen sich überraschen. Mehr als 60 Besuche absolvierte OL Sabine Schardtmüller und ihr Team mit fünf Nikolos und einem Krampus. Die Aktion wird von Jahr zu Jahr mehr angenommen, es zeigt sich, dass in Lichtenberg Tradition groß geschrieben wird!

OÖVP Frauen Urfahr Umgebung „Gewalt gegen Frauen verdient keine Erleichterung im Strafvollzug“

Im Rahmen ihrer Bezirksleitungssitzung sprachen sich die OÖVP Frauen des Bezirkes Urfahr Umgebung unter der Leitung von LAbg. Eva Maria Gattringer, entschieden gegen die Anwendung der elektronischen Fußfessel im Strafvollzug aus. „Gewalt gegen Frauen ist ein schwerwiegendes Delikt“, betont Gattringer,“ Besonders sexuelle Angriffe bei Vergewaltigungen hinterlassen bei den betroffenen Frauen oft schwere psychische Spuren mit vielen Ängsten.“ Deshalb fordern die Frauen keinerlei Hafterleichterungen für Vergewaltiger. Die Gewalttaten der letzten Tage zeigen aber auch deutlich, dass das Gewaltpotential bei einer Trennungsthematik von Männern gegenüber Frauen um vieles höher ist als im normalen Alltag. „Viele Frauen und Kinder sind Gewalt in den Familien ausgesetzt,“ weist LAbg. Eva Maria Gattringer hin und unterstützt die Frauen des Bezirkes in ihrer Forderung nach mehr Schutz, Hilfe und Beratung für betroffene Frauen.

Gramastettner Frauenbewegung bindet Adventkränze fürs Bezirksseniorenheim

Vor dem ersten Adventsonntag lädt die Ortsleiterin der ÖVP Frauen von Gramastetten Anita Eckerstorferam Donnerstag, 29. November 2012, um 15:00 Uhr, in das Seniorenheim Gramastetten ein, um gemeinsam Adventkränze zugunsten des Seniorenheimes und deren Mitarbeiter und Bewohner zu binden.
Auf zahlreiche Unterstützung freut sich die Gramastettner Frauenbewegung. Nähere Infos unter 0699/10293177 (Anita Eckerstorfer)
Wofür steht die Farbe Grün? Mit Grün verbinden wir wachsen, Hoffnung und Leben.
Es ist draußen kalt und die Tage werden kürzer. Das Grün hält die Hoffnung auf den Frühling, auf das Aufwachen der Natur und lässt uns nicht mutlos werden im Grau und Dunkel des Winters.

Auf einen gemütlichen Nachmittag freut sich das Team der ÖVP Frauen Gramastetten
Anita Eckerstorfer / Brigitte Burgstaller

OÖVP Frauen Urfahr Umgebung zu Gast in Eidenberg

Im Zuge der Jahresschluss Konferenz tagten die Ortsleiterinnen des Bezirkes im Gasthaus zur Post in Eidenberg. Im Vorfeld der Sitzung referierte Ortsobfrau Elke Maureder über die Wirkungsweise der Heilbehandlung  Cranio Sacral. Zahlreiche Frauen kamen, um sich über die alternative Methode zu informieren.Im Rahmen der Konferenz stellte Parteiobmann GV Josef Madlmeir die Ortsbelebungsprojekte „Dorfladen“ und „Gasthof Post“ vor und zeigte auf, dass man manchmal ungewöhnliche Wege gehen muss.LAbg. Eva Maria Gattringer berichtete als Bezirksleiterin über aktuelle politische Themen über die intensiv und engagiert diskutiert wurde. Den Abschluss bildete ein besinnlicher Teil mit Klaviermusik von Julia Pargfrieder und Texten zum Nachdenken. Die OÖVP Frauen planen für das kommende Jahr eine Klausur, das traditionelle Fastensuppenessen (2013 in Bad Leonfelden) und auch die Nationalratswahl im Herbst 2013 wird eine Herausforderung für den Bezirk Urfahr Umgebung.

Gratulation an Doris Leitner!

Kürzlich hat die Stv. Ortsleiterin der OÖVP Frauen Schenkenfelden Doris Leitner den überparteilichen Politlehrgang des Landes OÖ. absolviert. Lgf. LAbg. Eva Maria Gattringer hat im Rahmen der feierlichen Abschlussveranstaltung in Vertretung der LR Doris Hummer die Zertifikate überreicht.

Die Burgruine Reichenau ein besonderer Theatersaal

Frauen interessieren sich besonders für das Theater, daher folgte die Bezirksleiterin der OÖVP Frauen LAbg. Eva Maria Gattringer mit ihrem Vorstandsteam der Einladung von Ortsleiterin Ing. Wilbirg Radler zu einer Führung durch die Burgruine Reichenau.
Gemeinsam mit Bgm. DI  Hermann Reingruber, Tourismusobmann Ewald Jenner und der Obfrau des Vereins Burgfestspiele Reichenau Margit Kruckenhauser durch die Gemäuer. Bekannt ist die Ruine wegen der Burgfestspiele, die jedes zweite Jahr, vom Verein veranstaltet werden. Vergangenes Jahr war das der „Besuch der alten Dame“ und nächstes Jahr werden es die „Geschichten aus dem Wienerwald“ sein. Frau Kruckenhauser konnte durch den Besuch LAbg. Gattringer als neues Mitglied im Verein begrüßen.

Erfolgreicher Kinder-Tauschbasar in Lichtenberg

Kurz nach Schulbeginn organisierten die ÖVP Frauen Lichtenberg ihren traditionellen Herbst-Tauschbasar. Zahlreiche Eltern samt Kindern nutzten das Angebot des Verkaufens und Kaufens. Schwerpunkte waren diesmal natürlich wieder Herbst- und Wintermode, Schi, Schischuhe, Eislaufschuhe, Spiele und Bücher. "Es ist schön zu sehen, wie gut unser Angebot angenommen wird. Wir freuen uns jetzt schon auf unseren Frühjahrs-Tauschbasar", so die Vorstandsmitglieder der ÖVP-Frauen.

Schulanfängerfest der OÖVP Frauen Gramastetten!

Pünktlich zum Ferienbeginn luden die ÖVP-Frauen alle Schulanfänger zu einem gemeinsamen
Kennenlernen ein.
Mehr dazu erfahren Sie hier!

DANKE: Ein besonderer Dank gilt vor allem Karin Kaiser, die mit viel Liebe im Detail die tollen Verkehrsschilder für den Verkehrsparcours gefertigt hat.

„Natur pur“ beim Ferienprogramm der ÖVP-Frauen

Zu einem Besuch beim Baumkronenweg und im Indianerdorf luden die ÖVP-Frauen im Rahmen des Lichtenberger Ferienprogramms ein. 20 Kinder waren dabei und hatten einen superspannenden Tag. Beim Baumkronenweg staunten die Kinder nicht schlecht über die gänzlich aus Holz gefertigte Konstruktion und genossen den Ausblick vom 40 Meter hohen Erlebnisturm. Ein weiteres Highlight war der 5000 Quadratmeter große Spielplatz mit einer neu errichteten Riesenschaukel.Nach dem Mittagessen ging es dann weiter im Indianerdorf. Dort spazierten die Kinder durch die Westernstadt und kühlten sich bei einer Floßfahrt im Teich ab. „Ein rundum gelungener Tag mit vielen schönen Erlebnissen“, resümierte die Obfrau der ÖVP-Frauen Sabine Schardtmüller am Ende des Tages.

Gratulation zum 70iger

Die ÖVP Frauen aus Schenkenfelden, stellten sich anläßlich des 70igsten Geburtstages vom nunmehrigen Landtagspräsidenten Herwig van Staa und vormaligen LH von Tirol mit besten Glückwünschen ein.

Schulanfängerfest in Lichtenberg

Noch vor Schulbeginn luden die ÖVP-Frauen aus Lichtenberg alle Schulanfänger/innen der Gemeinde zu einem gemeinsamen Kennenlernen ein. In der ersten halben Stunde stellten sich die Kinder vor und tobten sich im Turnsaal aus. Danach warteten lustige Stationen wie Becher bemalen, Kinderschminken, mit Knetmasse spielen, Malstation und eine Vorlesstation auf die Kinder. „Es ist jedes Jahr wieder nett in die gespannten Kinderaugen zu blicken. Jede/r erzählt welche Schultasche er / sie bekommen hat und kann den ersten Schultag kaum erwarten“, so Sabine Schardtmüller – Obfrau der ÖVP-Frauen in Lichtenberg.

Politiklehrgang erfolgreich abgeschlossen

Mitte Juni überreichten Landesleiterin der ÖVP Frauen NR Claudia Durchschlag, Landesgeschäftsführerin der ÖVP Frauen LAbg. Eva Maria Gattringer und Lehrgangsleiterin Mag. Gabriele Haas die Zertifikate des Politiklehrganges 2011/2012 an drei Gramastettnerinnen, und zwar Brigitte Burgstaller, Anita Eckerstorfer und Marianne Mülleder. Hier mehr dazu

Gramastettner Gemüseschnitzeljagd mit Kinderkochkurs

Kochen, Rühren, Kneten, Backen – das macht Kindern Spaß und Freude! Vor allem wenn sie bei der Zubereitung selbst mitwirken können. Hier erfahren Sie mehr!

Sichtlich Spaß hatten die kleinen Küchenchefs bei der Gramastettner Gemüseschnitzeljagd der ÖVP Frauen.
Hier der Nachbericht mit Fotos

OÖVP Frauen Schenkenfelden spenden!

Beim diesjährigen Petersfeuer der ÖVP Frauen Schenkenfelden wurde ein Scheck über 500 EUR an die Pfarrgemeinde zur Sanierung der Kreuzwegstationen übergeben.

ÖVP-Frauen in den unterirdischen Welten von Linz

Im Juni lud das Team der ÖVP-Frauen ihre Mitglieder zu einem spannenden Nachmittagsausflug ein.Gestartet wurde am Pöstlingberg, wo man gemeinsam in die Bergbahn einstieg und damit direkt zum Hauptplatz fuhr.Nach einem kleinen Fußmarsch startete eine exklusive Führung durch die ehemaligen Luftschutzstollen. Ausgerüstet mit Taschenlampen erkundeten die Frauen das verzweigte Labyrinth, in welchem es nur 10° hatte.Besonders interessant waren die Geschichten und Erfahrungsberichte des Guides, welcher im Laufe seiner Führungen schon viel von den Leuten erfahren hatte und selbst schon als Kind in diesem Luftschutzstollen saß.Nach der Führung ließen sich alle – bevor es mit der Bergbahn retour ging - bei sonnigem Wetter einen leckeren Eisbecher am Hauptplatz schmecken.

Schnelle Deko aus Naturmaterialien

Dass Dekorationsmaterial nicht immer gekauft werden muss, wurde beim Workshop der ÖVP-Frauen Lichtenberg bewiesen. Naturmaterialien wie Rinde, Pflanzen, Sträucher oder Moos findet man bei einem gemütlichen Spaziergang oder im Garten zur Genüge. Aber was macht man dann damit? Dies zeigte eine Lichtenberger Floristin den Lichtenbergerinnen anhand einfacher Beispiele. So wurden Blumentöpfe mit Rinde überzogen, nette Tischelemente gestaltet oder auch beeindruckende Türdekorationen gebastelt. „Es war toll, dass wir auch gleich selbst produktiv sein konnten. Jetzt hab‘ ich wieder viele neue Dinge für zuhause“, schwärmte eine Dame beim Heimgehen.

ÖVP Frauen sind stolz auf die Jungmusiker

Einen Scheck in der Höhe von 500 Euro übergaben die ÖVP Frauen Lichtenberg im Rahmen des Frühlingskonzerts der Musikkapelle Pöstlingberg und Umgebung an die Jungmusiker. Da die ÖVP-Frauen stolz auf die Leistungen der jungen Musiker sind übergeben sie gerne den Reinerlös des Adventkonzerts und der Nikolausaktion. Obmann Stefan Kmenta, Kapellmeister DI Helmut Kogler und der Kapellmeister der Jugendkapelle Matthias Harsch freuten sich über die Unterstützung sehr. „Wir staunen von einem Jahr auf das andere was in euch steckt. Weiter so“, gratulierten die ÖVP Frauen den jungen Talenten.

Zum Diskutieren und Informieren über "Neue Mittelschule und Lehre mit Matura" luden die ÖVP Frauen nach Gramastetten.

Die ÖVP Frauen Gramastetten unter der Leitung von Obfrau Anita Eckerstorfer, organisierte kürzlich ein Infofrühstück zu den Themen „Neue Mittelschule und Lehre mit Matura“. Über 100 interessierte Eltern und LehrerInnen folgten der Einladung und diskutierten mit Bildungslandesrätin Mag.a Doris Hummer und Landesschulinspektorin Barbara Pitzer über die pressanten Bildungsthemen.

Pressebericht

Frühstück mit Landesrätin Mag. Drois Hummer in Gramastetten!

Zu einem Frühstück der besonderen Art laden die ÖVP Frauen Gramastetten am Samstag, dem 24. März 2012 um 9:00 Uhr ins Pfarrheim Gramastetten. Über aktuelle Bildungsthemen wie „Neue Mittelschule“ und „Lehre mit Matura“ werden Bildungslandesrätin Mag.a Doris Hummer und Landesschulinspektorin Barbara Pitzerbei einem gemütlichen Frühstück informieren und mit den Besuchern diskutieren.
Im September 2012 werden einige Hauptschulen „Neue Mittelschule“. (so auch in Gramastetten). Hier tauchen für viele Eltern Fragen auf, die durch Medien nicht beantwortet werden können. „Was wird sich ändern bzw. was wird auf die Kinder zu kommen“ oder „Wie verändern sich die Chancen meiner Kinder nach der Mittelschule?“ Für die ÖVP-Frauen Gramastetten ist es wichtig Antworten auf diese Fragen zu erhalten. Bildungslandesrätin Mag.a Doris Hummer und Landesschulinspektorin Barbara Pitzer referieren über die Themen „Neue Mittelschule“ und „Lehre mit Matura“. Nach diesen Referaten bietet sich die Möglichkeit an die Vortragenden und Bürgermeister Andreas Fazeni Fragen zu stellen.
Mehr Infos zum Infofrühstück und weitere Angebote der ÖVP Frauen erfahren Sie von Obfrau Anita Eckerstorfer unter Tel.: 0699/10293177, Email: anita.eckerstorfer(at)gmx.at
Einladung

ÖVP Frauen im Theaterfieber

Die ÖVP-Frauen aus Lichtenberg waren von der im Landestheater Linz aufgeführten Operette „Gräfin Mariza“ restlos begeistert.
Besonderes Highlight war für die Gruppe, das sich Valentina Kutzarova alias Gräfin Mariza im Anschluss an die Vorstellung für einen Fototermin mit der Gruppe Zeit nahm.
„Wir haben die Aufführung sehr genossen. So ein Theaterbesuch ist im Winter genau das Richtige“, so Sabine Schardtmüller, Obfrau der ÖVP-Frauen Lichtenberg.

Gramastettner Kinderfasching voller Erfolg!

Lichtenberger Tauschbasar wieder ein voller Erfolg

Kurz vor den Semesterferien veranstalteten die ÖVP Frauen aus Lichtenberg ihren Tauschbasar. Dort gab es neben Kleidung auch Spielsachen, Bücher und Sportartikel für Kinder.  Heuer war der Frühjahrsbasar schon sehr bald und so konnten sich viele Familien rechtzeitig mit Fahrrädern, Faschingskostümen oder Erstkommunionskleidern eindecken.
„Zahlreiche Frauen tragen durch ihre Mithilfe dazu bei, dass diese Aktion nun schon seit vielen Jahren so erfolgreich durchgeführt werden kann. Dafür möchte ich mich wirklich bedanken“, so die Obfrau der ÖVP-Frauen Sabine Schardtmüller.

Neuwahl bei den OÖVP Frauen Gramastetten

GR Anita Eckerstorfer übernimmt die Führung der OÖVP Frauen.

Hier erfahen Sie mehr!

OÖVP-Frauen in Altenberg unter neuer Führung

Einen Wechsel an der Spitze vollzog die OÖVP-Frauengruppe Altenberg im Rahmen eines Ortstages mit anschließenden Gesundheitsvortrag. Mag. Karin Rabmer und ihr Team, die vor sechs Jahren die OÖVP-Frauengruppe Altenberg reaktiviert hatten, übergaben an die neue Obfrau, Michaela Irndorfer mit ihrem engagierten, dynamischen Team. Dieses besteht weiters aus ihrer Stellvertreterin Birgit Horner, Schriftführerin Karin Landl, Finanzreferentin Gabriele Landl, Finanzprüferin Karin Grinninger und den Beirätinnen Dr. Kinga Riegler-Hohenwarter und Martina Mayer.Mit interessanten Veranstaltungen in den nächsten Monaten ist es auch Ziel des neuen Teams, viele neue Mitglieder zu werben. So fand auch gleich anschließend nach dem Ortstag ein Vortrag zu Heilkräutern „Heilwissen aus dem Pinzgau“ statt, zu dem zahlreiche Altenberginnen erschienen waren.Die Landes- und Bezirksleiterin der OÖVP-Frauen, Landtagsabgeordnete Eva Maria Gattringer und Bürgermeister Ferdinand Kaineder dankten sowohl Rabmer und ihrem Team für ihre Tätigkeit als auch Irndorfer und ihren Mitstreiterinnen für ihre Bereitschaft: "Es ist nicht selbstverständlich, dass heutzutage solch Funktionen ehrenamtlich ausgeführt werden."

OÖVP Frauen Walding – Adventmarkt für einen guten Zweck

Ortsleiterin Mag.a Gertraud Nöbauer und der Landtagsabgeordneten Eva Maria Gattringer war es möglich am Adventmarkt der OÖVP Frauen Walding durch den Verkauf von Punsch und Eierlikör Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Kurz vor Weihnachten übergaben sie der Leiterin des Bezirksseniorenheimes Walding, Martina Flossdorfer, Euro 300,00 für die Tagesbetreuung im Haus zum Ankauf von Beschäftigungsmaterialien für ältere und pflegebedürftige Menschen.

Film ab

Das traditionelle Lichtenberger Adventkonzert stand dieses Jahr ganz unter dem Motto „Filmmusik“. Nach einem „Wickie-Medley“ oder Liedern wie „The Flintstones“ oder „Can you feel the love tonight“ freuten sich die Besucher/innen dann auch über ein weihnachtliche Abschlusslied. Dirigiert wurde das gesamte Konzert dieses Jahr zum ersten Mal von Matthias Harsch. In der Pause und nach dem Konzert gratulierte man den jugendlichen Musiker/innen zu ihren tollen Leistungen und gönnte sich eine Stärkung der ÖVP-Frauen. Die ÖVP Frauen und die Jungmusiker des Musikvereins Pöstlingberg und Umgebung freuten sich über die zahlreichen Besucher.

Adventkränze von den ÖVP Frauen Gramastetten für das Seniorenheim

„Mein Herz schlägt für Gramastetten“ ist das ÖVP Motto im heurigen Jahr. Diesen Slogan hat sich die Ortsgruppe der ÖVP Frauen aus Gramastetten ganz besonders zu Herzen genommen und banden für das Bezirksseniorenheim Adventkränze.
Große Unterstützung bekamen die ÖVP Frauen von den Heimbewohnerinnen und -helferinnen, die mit viel Liebe zur Hand gingen.
Bereits in den Weihnachtsferien veranstalten die ÖVP Frauen die nächste Aktivität und zwar einen Kinderschikurs. Interessenten können sich ab sofort bei Katharina Dessl unter 0660/5260652 melden.

Laternenwanderung in Eidenberg!

Die OÖVP frauen Eidenberg laden am 8. Dezember 2012 zur Laternenwanderung ein.

Einladung

"Stürmisches Kürbisfest bei den OÖVP Frauen in Steyregg" am 24.9.2011

Hier die Einladung

COSMI-sche Wanderung in Lichtenberg

Sabine Schardtmüller, OL der ÖVP Frauen Lichtenberg, organisierte als Abschlussveranstaltung des Politiklehrgangs eine COSMI-sche Wanderung entlang des Kinderplanetenweges in Lichtenberg. Gestartet bei der Sonne in Lichtenberg ging die Quiz-Reise bis zum Saturn in Neulichtenberg. Kleine und große Kinder zeigten, wie schnell sie die teilweise kniffligen Quiz-Fragen entlang des Wanderweges lösen konnten. Die Give-aways mit Äpfeln bei der Erdenstation bzw. einem Ballon beim Jupiter unterstützten die Rätselfreude der Kids. Jeder Quizwanderer erhielt am Ende der Wanderung eine COSMI-sche Belohnung überreicht. „Es freut mich, dass so viele Familien Spaß an meiner kurzweiligen und informativen Wanderung hatten!“, so Sabine Schardtmüller.

Mit ÖVP Frauen Lichtenberg im Wasserspielpark Eisenwurzen

Unter der Leitung von Ortsleiterin Sabine Schardtmüller fuhr heuer eine große Kinderschar im Rahmen des Ferienprogramms in den Wasserpark Eisenwurzen.
Wasserkraft selbst entdecken war die Devise. Bei Stauvorrichtungen, Schöpfrädern, Wasserrädern, Schwemmkanal und Triftanlage mit Fluder konnten sich alle nach Lust und Laune vergnügen.

ÖVP Frauen Lichtenberg gegen Atom

Im Rahmen des Lichtenberger Bauernmarkts sammelten ÖVP-Frauen Obfrau Sabine Schardtmüller und ihre Stellvertreterin Melanie Wöss fleißig Unterschriften für die Aktion „ÖVP Frauen gegen Atom“.
„Die aktuelle Katastrophe in Japan hat uns in dramatischer Weise vor Augen geführt, dass Atomenergie nicht beherrschbar und daher nicht sicher, nicht nachhaltig ist. Es ist daher wichtig, dass sich die Energiepolitik weltweit ändert. Unser Ziel muss eine atomkraftfreie Zukunft für uns und unsere Kinder sein“, sind sich die beiden einig.
„Ich drücke euch die Daumen, dass die Unterschriftenaktion etwas bringt, denn wir müssen raus aus Atom und rein in die erneuerbaren Energieformen“, so einer der Besucher des Standes.

Schulanfänger lernen sich kennen

Anfang Juli luden die ÖVP-Frauen Lichtenberg alle Schulanfänger und ihre Eltern zu einem gemeinsamen Kennenlernen ein. Nachdem alle von Bürgermeisterin Daniela Durstberger im Sitzungssaal der Gemeinde begrüßt wurden, marschierten die Buben und Mädchen durchs Gemeindeamt, um mit den Bediensteten zu sprechen. Anschließend fuhren alle zur Freizeitanlage Sportivo, wo verschiedene Stationen absolviert werden mussten. Unter anderem bemalten die Kinder Saftbecher, lauschten spannenden Geschichten, bemalten das Gemeindewappen und diskutierten über den sicheren Schulweg. Zum Abschluss gab es für alle ein leckeres Eis. „Das Schulanfängerfest ist eine schöne Idee. Nicht nur die Kinder, sondern auch wir Mamas und Papas haben bereits vor Schulstart Gelegenheit uns auszutauschen“, so eine Mutter.

Schenkenfeldener ÖVP Frauen organisieren Sonnwendfeuer

ÖVP-Frauen Schenkenfelden veranstalteten am Freitag, 17. Juni 2011 ein Sonnwendfeuer. Zahlreiche Besucher bestaunten das Feuer welches bei Dämmerung angezündet wurde. Das Wetter war uns gnädig und so konnte teilweise im Freien mit einer zünftigen Musik geplaudert, gelacht und bis in den frühen Morgenstunden gefeiert werden.
Aufgrund der positiven Rückmeldungen werden die ÖVP-Frauen Schenkenfelden im Jahr 2012 wieder ein Sonnwendfeuer durchführen. Ein DANKE an die Besucher.

Politiklehrgang erfolgreich abgeschlossen

Mitte Juni überreichten Landesleiterin der ÖVP Frauen NR Claudia Durchschlag, Landesgeschäftsführerin der ÖVP Frauen LAbg. Eva Maria Gattringer, Lehrgangsleiterin Mag. Gabriele Haas und Landesgeschäftsführer-Stv. Dr. Wolfgang Hattmannsdorfer die Zertifikate an die Lichtenberger Teilnehmerinnen Sabine Schardtmüller und Melanie Wöss.
„In den 9 Modulen haben wir viel Interessantes mitnehmen können. Die Stilberatung, das Rhetorikseminar sowie das Kennenlernen der vielen Politiker haben mir gut gefallen“, berichtet Schardtmüller.
„Wir Teilnehmerinnen sind in diesen 9 Monaten ein Team geworden, das mit Sicherheit weiter gut netzwerken wird. Viele starke, nette und aufgeweckte Frauen – ich freue mich über die entstandenen Freundschaften“, so Melanie Wöss.
Mit den Absolventinnen freuten sich Bürgermeisterin Daniela Durstberger, die ehemalige Landesgeschäftsführerin der ÖVP Frauen Veronika Leiner, Gertrude Leitner und Herta Wöss.

ÖVP Frauen Engerwitzdorf basteln Osterdekoration

Um dem Osterhasen zu helfen und sich auf das Osterfest schon etwas einzustimmen bastelten die ÖVP Frauen, im Pfarrzentrum Treffling, Dekoratives für das Osterfest. Die Einladung und Organisation des lustigen und kreativen Abends erfolgte von den ÖVP Frauen Engerwitzdorf mit Obfrau Heidi Fürst. Mit Rat und Tat unterstützt wurden die fleißigen Frauen von Erika Dobretzberger,  sodass am Ende jede der Teilnehmerinnen tolle Gestecke und viele weitere kreative Ideen mit nach Hause nehmen konnte.

Lichtenbergerinnen wurden von ÖVP-Frauen verwöhnt

Als Abschlussveranstaltung des Politiklehrgangs lud Melanie Wöss zum Verwöhnfrühstück für Frauen ein. Zahlreiche Besucherinnen folgten dieser Einladung und ließen sich von Showkoch Thomas Mühlberger kulinarisch überraschen. Aktuelle Frühlingstrends und interessante Informationen zu Farbe und Stil gab es von Ing. Martina Thurn. Die Frauen konnten das Frühstück richtig genießen, da das Spiegel-Team die kleinen Besucher gut versorgte. Zum Schluss freuten sich alle über ihre Tombolapreise. „Es war ein netter, abwechslungsreicher Vormittag. Ich freue mich, dass so viele dabei waren“, so Melanie Wöss.

Frühlingstauschbasar boomte

Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn veranstalteten die Lichtenberger ÖVP-Frauen wieder ihren Tauschbasar. Dort gab es neben Kleidung auch Spielsachen und Sportartikel für Kinder.  „Das Angebot ist riesig, die Ware stets einwandfrei. Für uns ist der Lichtenberger Tauschbasar ein Fixtermin im Jahr“, so eine Besucherin.

 

Lichtenberger ÖVP-Frauen beim Neumitgliederempfang

Auch dieses Jahr wurden alle Neumitglieder der ÖVP Frauen Oberösterreich zu einer Führung durchs Landhaus und anschließendem Besuch des Heinrich Gleissner Hauses eingeladen. Die Lichtenberger Frauen fanden großen Gefallen am abwechslungsreichen Programm. „Die Landespolitiker persönlich zu treffen ist schon besonders toll“, so die Neumitglieder.

Der Kasperl kommt nach Gramastetten!

Am Faschingsdienstag, 8. März 2011 findet um 15.00 Uhr der Kinderfasching im Garamahon-Gramastetten statt.
Die OÖVP Frauen Gramastetten freuen sich auf viele große und kleine BesucherInnen!!!
Eintritt: 3,50 € pro Nase

Aktuelles von der ÖVP Frauen Bundesleitung aus Wien

Leitantrag 2017-2021 downloaden


nach oben