Erfolgreicher Start der Oberösterreich-Gespräche

OÖVP Frauen laden zu Polit-Diskussionen ein

Landesleiterin Mag. Doris Schulz (Bildmitte) zu Gast bei Christine Oberndorfer in Lambach

Die OÖVP Frauen starten ihre „Oberösterreich-Gespräche“, um die Anliegen der Menschen in kleinen Gesprächsrunden zu erheben und ihre Wünsche zu diskutieren. Landesleitern Doris Schulz ist schon gespannt auf die Ergebnisse: „Sie werden Anfang Oktober präsentiert und als Arbeitsauftrag unseren Mandatarinnen für die politische Arbeit in der neuen Regierung mitgegeben.“ Die regionalen Nationalratskandidatinnen der OÖVP Frauen können Gesprächsteilnehmerinnen sein, ihre Schwerpunkte präsentieren und die Anliegen und Wünsche der teilnehmenden Männer und Frauen erheben. Die Einladende erhält ein kleines Präsent und kann sich auf eine etwa zweistündige angeregte Diskussion freuen. „Diese Politikgespräche im kleinen privaten Rahmen sind besonders bei Frauen beliebt, weil sie ihre persönlichen Anliegen einbringen können“ so Schulz, die bereits erste erfolgreiche Gespräche in Lambach abgehalten hat.

Aktuelles von der ÖVP Frauen Bundesleitung aus Wien

Leitantrag 2017-2021 downloaden


nach oben