Zum Inhalt springen

15 Jahre Ferialprogramm Talentolino in Wels - Gründerin Doris Schulz gratuliert

Das Ferialprogramm Talentolino des OÖ Familienbundes in Wels feiert heuer sein 15. Mal und bietet in vier Ferienwochen mehr als 300 Kindern ein spannendes, pädagogisch begleitetes und abwechslungsreiches Angebot. Gründerin Doris Schulz, Landesleitern der OÖVP Frauen und Nationalratskandidatin, überbringt Leiterin Galia Weber knackige Äpfel und kleine Preise für die Kinder, die in mehreren Gruppen täglich Programm von 8 bis 14 Uhr haben und die Abwechslung genießen. „Ferialprogramme sind das wichtigste Angebot das wir berufstätigen Eltern bieten können, damit sie sorgenfrei ihrer Arbeit nachgehen können und wissen, dass ihre Kinder Spaß, Vergnügen und Bereuung haben“ so Schulz. „Als wir vor 15 Jahren das Programm gegründet haben, war meine Tochter 5 Jahre und uns war klar, was wir als Eltern für uns und unserer Kinder brauchen“ berichtet sie aus den Anfängen. „TALENTOLINO“ ist aufgrund des Angebots und der steigenden Nachfrage ständig gewachsen und ist heute das größte Ferialprogramm Oberösterreichs. Die 24 Kurse bieten Natur-, Sport,- Kunst und viele andere Erlebnisse. Seit Beginn zählen Fischerkurse, Tennis, Schwimmen „Achtung Blaulicht“ und „Leben am Bauernhof“ zu den jährlichen Fixstartern.

Zurück
81817172fc05caa8a9424cc0ef479d7f89a92309ed4796ec3c656d76875b4361_b436802ee8aec04c9ca2e170443d3521.jpg