Zum Inhalt springen

Briefe ans Engelhartszeller Christkindl

|   Schärding

Mit einer herzlichen Aktion bereicherten die Engelhartszeller Frauen in der OÖVP die heurige Adventszeit im schönen Donau-Markt.

Gibt es zu denn zu Weihnachten Schöneres, als die Kleinsten auf das Schönste aller Feste einzustimmen? Aus diesem Grund hat sich das neue Team der reaktivierten Ortsgruppe „Frauen in der OÖVP Engelhartszell“ von der Corona-Situation nicht unterkriegen lassen und wartete im Dezember mit einer neuen Idee für Engelhartszell auf. An der Außen-fassade des Gemeindeamtes wurde ein Christkindlbriefkasten angebracht. Dort konnten Kinder ihre Briefe und Botschaften ans Christkind einwerfen. Jedes Kind bekam natürlich noch vor dem Heiligen Abend eine Antwort vom Christkind, berichtet Bettina Berndorfer, designierte Obfrau der Ortsgruppe Frauen in der OÖVP Engelhartszell. Auch eine kleine süße Überraschung legte das Engelhartszeller Christkindl ihren Briefen bei.  „Wir wollten den Kindern einfach eine kleine Freude bereiten, ein Leuchten in ihre Augen zaubern und in den schwierigen Corona-Zeiten die Adventszeit etwas aufhellen“, so Bettina Berndorfer weiter. Ihr neues motiviertes Team und sie freuen sich sehr, dass diese kleine, feine Advent-Aktion so wunderbaren Anklang fand und viele liebe Briefe ans Christkind aus dem Christkindlbriefkasten entnommen und beantwortet werden konnten. Im nächsten Jahr wird die Christkindlpostkasten-Aktion wiederholt und noch mit weiteren Aktivitäten bereichert, verraten die Engelhartszeller Frauen in der OÖVP schon heute und starten motiviert ins neue Jahr.

Zurück
Foto_Briefkasten1.JPG
Foto_Briefkasten_2.JPG