Zum Inhalt springen

Ferienprogramm "SommerAktiv³": Gartenfackeln aus Stoffresten und Honigwachs

|   Urfahr-Umgebung

Unter Einhaltung der Covid19-Richtlinien wurde der Ferienprogrammpunkt der ÖVP Frauen am öffentlichen Spielplatz sehr gut angenommen.

16  Kinder – aufgeteilt in zwei Gruppen -  folgten der Einladung der ÖVP Frauen Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg. Unter der Leitung von Obfrau und Vizebürgermeisterin Anneliese Bräuer werkten, schnitten und bastelten die Mädchen und Burschen mit sehr großem Eifer. Zuerst mussten sie Stoffe in lange Bahnen schneiden und daraus einen rund halben Meter langen Zopf flechten. Nachdem die Dochtschnur angebunden war, bekam der bunte Stoffzopf einen Holzstab angetackert. Hier war die Hilfe der ÖVP Frauen notwendig. Dann stand dem Tauchen in flüssiges Honigwachs nichts mehr im Wege.

Die Outdoor-Fackeln sind bestimmt ein Hingucker bei der nächsten Gartenparty, waren sich nach diesem gelungenen Nachmittag alle einig!

Beim abschließenden Gruppenfoto präsentierten die Kinder stolz ihre schönen Gartenfackeln. Bürgermeister Josef Rathgeb zeigte sich bei seinem Besuch ebenfalls erfreut, dass das attraktive und vor allem abwechslungsreiche Programm bei den Kindern auch in diesem Sommer so gut ankommt.

Zurück
DSC_5095.JPG
DSC_5049.JPG
Fotoquelle: Erika Ganglberger