Zum Inhalt springen

Frauen DIGItalk bei FACC Flugtaxi – Mobilität von morgen

|   Presse

„Wer fliegen will, muss den Mut haben, den Boden zu verlassen.“

FACC denkt ständig über bestehende Horizonte hinaus und erkundet neue Wege um die besten Lösungen für die Kunden zu finden um die Sehnsucht der Menschen nach Mobilität auf neue, immer effizientere und nachhaltige Art zu stillen.

Der Innviertler Flugzeugzulieferer FACC hat vor die Serienproduktion von Flugtaxis zügig voranzutreiben. Erst Flüge für die Bevölkerung soll demnach bereits 2020 Wirklichkeit werden. 300 Stück sollen bis Ende nächsten Jahres hergestellt und in der ganzen Welt ausgeliefert werden.

Die Zukunft der Verkehrswege liegt in der Luft und nicht auf der Straße, daher wird autonomes Fliegen definitiv früher möglich sein als autonomes Fahren. Wirft man einen Blick in die Zukunft, sind Passagierdrohnen in der Luft die künftige Art Passagiere zu befördern, die besonders in urbanen Regionen verkehren. Voraussetzung ist ein 5G-Netz, dann bewegt sich das Flugtaxi auf vorgegebenen Luftwegen, vollautomatisch, gesteuert durch Computer und Kameras.

„Diese Art der Mobilität wird das Verkehrsmanagement jeder Stadt verändern.“, so Doris Schulz, Initiatorin der DIGItalk-Reihe.

Christian Mundiger, VicePresident FACC Aftermarket Services, gab Auskunft vom Unternehmensbeginn vor 30 Jahren an, über Produktpalette, Technologien bis hin zur aktuellen Neuheit und stand den DIGItalkbesucherinnen und –besucher zur Beantwortung der vielen Fragen zur Verfügung. Leider konnte der aktuelle Prototyp des Flugtaxis, der bereits aktiv geflogen wird, nicht besichtigt werden, da dieser – nicht verwunderlich – derzeit laufend am Markt präsentiert wird. Rund 7000 Flugstunden – davon 2000 mit Menschen an Bord – wurden schon absolviert. Vorerst wird als Kundenschicht auf Fluglinien, Verkehrsverbunde und Start-ups abgezielt, die sie zur gemeinsamen Nutzung anbieten sollen.

Ein äußerst spannender, lehrreicher Abend mit Zukunftsblick!

Zurück
Gruppenfoto
Doris Schulz mit Christian Mundigler, FACC (Fotoquelle OÖVP Frauen)
Gruppenfoto_DIGItalk_bei_FACC_DSC_0744.JPG
DSC_0739.JPG