Zum Inhalt springen

Frauen-Ge(h)spräche mit Landesrätin Haberlander und den OÖVP Frauen Herrlicher Herbstausklang am Bienenerlebnisweg in Zwettl an der Rodl

Es luden die OÖVP Frauen zu den Frauen-Geh-sprächen ins wunderbare Mühlviertel ein. Beim Bienenmuseum in Zwettl an der Rodl trafen sich heute zahlreiche Wanderlustige um gemeinsam den Bienenerlebnisweg zu bewandern und bei herrlichem Sonnenschein den Herbst ausklingen zu lassen.

Nach einem schwungvollen Warm Up mit Coach Sabine von der Sportwerkstatt ging es den malerischen Weg mit Wissenswertem auf Lehrtafeln zur Bienenhütte, wo LAbg. a. D. Arnold Weixelbaumer die Anwesenden in die Welt der Imker lockte. Bei Bienenstöcken und zahlreichen Futterquellen vorbei, wurde unter Anleitung von Sissy an einer Lichtung Bewegung mit Hilfe von Smoveys gemacht. Stärkung für alle Mitwanderer gab es bei der Labstelle der OÖVP Frauen Urfahr-Umgebung mit Säften, selbstgebackenem Brot und gartenfrischen Aufstrichen sowie Obst aus der Region. Gesundheits- und Frauenlandesrätin Christine Haberlander, LAbg. Josef Rathgeb und Frauen mit ihren Familien aus allen Bezirken Oberösterreichs machten begeistert mit. "Eine Wanderung an diesem schönen Platz mit anregenden Gesprächen ist die beste Energiequelle für ein kraftvolles Frauenleben", freut sich Landesleiterin Doris Schulz über den regen Zuspruch.  Zwettls Bgm. Roland Maureder, Vbgm. Maria Schimpl und Bezirksleiterin Birgit Rechberger waren umsichtige und charmante Gastgeber. Zum Ausklang wurde dem Bienenmuseum, das heuer 20 Jahrjubiläum feierte, ein Besuch abgestattet, wo es viel Interessantes, Honig, Met und mehr zum erleben und genießen gab.

Mehr Fotos

Zurück
Ge_h_spräche_bei_der_Labstelle.jpg
Ge(h)spräche bei der Labstelle
Gruppenfoto
LR Mag. Christine Haberlander und LL BR Mag. Doris Schulz mit einer Gruppe sportlicher Damen
Wandertag_Zwettl_010.jpg