Zum Inhalt springen

Musical-Fans kamen voll auf ihre Kosten

|   Urfahr-Umgebung

Der Untergang der Titanic vor mehr als 100 Jahren wurde vielfach künstlerisch verarbeitet. Das mehrfach ausgezeichnete Musical „Titanic“ feierte Anfang Februar im Linzer Musiktheater und damit erstmals in Österreich indoor Premiere. Zahlreiche Musical- und Theaterfans nutzten das Angebot des Volksbildungswerks Lichtenberg und der ÖVP-Frauen Urfahr-Umgebung und waren bei der Vorpremiere dabei.

„Das gigantische Schiff, die über 40 Darsteller auf der Bühne, das große Orchester, die authentischen Kulissen und Kostüme sowie das grandiose Bühnenbild – die gesamte Produktion in deutscher Sprache begeisterte. Ein toller Abend – wer noch keine Karten hat, sollte sich schnell welche sichern“, waren sich die Theaterbesucher rund um Organisatorin Melanie Wöss nach der berührenden Vorstellung einig.

Zurück
Titanic.jpg
Organisatorin Melanie Wöss freut sich, dass das Theaterangebot von zahlreichen Musicalfans (hier im Bild die Altenberger ÖVP-Frauen) genutzt wurde. Fotoquelle: Christian Wöss