Zum Inhalt springen

Sommercocktail mit Neo-Landesrätin Haberlander

|   Grieskirchen

ÖVP Frauen und Wirtschaftsbund luden unlängst zum Sommercocktail in die Galerie Schloss Parz. Mehr als 70 Gäste folgten der Einladung und nutzten die Gelegenheit um die neue Landesrätin Mag. Christine Haberlander persönlich kennenzulernen. Am Podium nahm sie im ungezwungenen Gespräch mit Bgm. Maria Pachner und WKO-Obmann KommR Laurenz Pöttinger zu allen Ressortbereichen, für die sie in der Landesregierung verantwortlich ist, Stellung. Unter dem Leitspruch „Talente fördern“ werden die technischen neuen Mittelschulen - ein Vorzeige-Projekt, mit starker Grieskirchner Beteiligung – oberösterreichweit ausgebaut. Zum Thema Klinikum hielt Haberlander fest, dass der Standort in Grieskirchen gesichert ist und es keine Spitalsreform 3 geben wird. Gemeinsam mit allen beteiligten im Gesundheitsbereich werde es aber weiterhin Überlegungen brauchen um die Finanzierung auch in Zukunft sicherzustellen. Auch aus dem Publikum kamen einige Fragen zu Kinderbetreuung und auch zur kommenden Nationalratswahl. Nicht nur in Oberösterreich ist mit dem Wechsel des Landeshauptmanns eine neue Zeit angebrochen, auch in der Bundes-ÖVP hat Sebastian Kurz neuen Schwung gebracht. Im Anschluss ließ man den lauen Sommerabend in gemütlicher Atmosphäre mit Brötchen und köstlichem Biercocktail der Grieskirchner Brauerei ausklingen.

Zurück
Sommercocktail.JPG
vlnr: Bundesrat Bgm. Peter Oberlehner, Mag. Barbara Beham, Bgm Maria Pachner (Bezirksvorsitzende der ÖVP Frauen), Landesrätin Mag. Christine Haberlander und KommR Laurenz Pöttinger (Wirtschaftsbund-Bezirksobmann)