Zum Inhalt springen

Welser Frauen und Familien gegen Drogen - Unterschriftenaktion in der ganzen Stadt!

|   Wels-Stadt

Derzeit informieren und sensibilisieren die ÖVP Frauen Wels mit ihrer Kampagne „Wir Welser Frauen und Mütter gegen Drogen“ die Bevölkerung, um mit entsprechenden politischen Forderungen eine Antidrogen - Strategie zu erwirken. Seit dieser Woche liegen knapp 7.000 Folder mit Informationen und der Möglichkeit zur Unterschrift in Welser Geschäften, Apotheken und bei praktischen Ärzten auf ,die in eigens dafür bereit gestellten Sammelboxen zusammengetragen werden. „Unser Ziel ist, so viele Unterschriften wir möglich zu sammeln, um sie im Gemeinderat zu übergeben. Es sind alle Fraktionen aufgefordert, an einer Antidrogenkampagne für Wels konstruktiv mit zu arbeiten“, so Schulz. Gemeinderätin Tina Hacker ist dieses ist es ein sehr großes Anliegen: „Viele Betroffene und engagierte Menschen kontaktieren uns, daher werden wir einen offiziellen Besuch in der Drogenberatungsstelle „Circle“ in Wels machen, um diese Themen aufzuklären.“ Außerdem finden Straßengespräche statt und werden Informationsveranstaltungen organisiert. Die facebook Seite „Welser Frauen und Familien gegen Drogen“ ist virtuelle Anlaufstelle und bietet ebenso die Möglichkeit zur Unterschrift. 
Rückfragen: LAbg. Mag. Doris Schulz, 0699/ 170 72 1 97

Zurück